Seltene Katzen-Babys

Friedrichsfelde. Im Tierpark Friedrichsfelde gelang erstmals die Zucht der seltenen Palawan-Bengalkatze. Diese Unterart der Benagalkatze kommt nur auf der philippinischen Insel Palawan vor. Der Tierpark in Berlin hat 2013 zwei Paare aus dem philippinischen Zoo Avilon erhalten, um den dortigen lokalen Artenschutz zu unterstützen. Jetzt brachte eines der beiden Weibchen im Alfred-Brehm-Haus Zwillinge zur Welt. Die Aufzucht der Katze und des Katers funktioniert ohne Schwierigkeiten, sie haben das Alter von acht Wochen bereits erreicht und wurden deshalb auch mit Standardimpfungen für Katzenkrankheiten versorgt. Im Herbst werden die beiden Jungtiere in die Zoologischen Gärten Prag und Pilsen übersiedeln.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.