Borussia 1920 muss zuschauen

Friedrichsfelde. Die Borussia 1920 musste am vergangenen Wochenende zuschauen, weil sie gemäß Kreisliga-B-Ansetzung spielfrei war. Am kommenden Sonntag, 15. März, geht es dann weiter bei Hürriyet Burgund II. Anstoß ist um 12 Uhr an der Stralsunder Straße.


Fußball-Woche / fw
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.