Niederlage ohne Folgen

Friedrichsfelde. Nach oben in der Tabelle ging im letzten Saisonspiel für Borussia nichts mehr, nach unten aber auch nicht. So ist das 1:5 (0:2) bei Germania 88 nur noch ein Ergebnis für die Formulare, sozusagen ein Fünfer an Gegentoren allein für die Statistik. Bereits nach 20 Minuten war die Niederlage gegen den Tabellendritten durch einen 0:2-Rückstand so gut wie besiegelt. Elf Minuten vor Schluss gelang der Mannschaft von Trainer Siegmund Sperlich, die die Saison als Tabellenzehnter beendete, durch Clay-Henry Deckert wenigstens das Ehrentor.


Fußball-Woche / fw
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.