Buchpremiere im Theater

Friedrichshain.Im Berliner Kriminaltheater, Palisadenstraßenstraße 48, wird am Mittwoch, 31. Oktober der Thriller "Der Wolf" des amerikanischen Autors John Katzenbach vorgestellt. Es geht darin um einen erfolglosen Schriftsteller, der mit einem spektakulären Verbrechen unsterblich werden möchte. Er kündigt drei rothaarigen Frauen zwischen 17 und Anfang 50 in einem anonymen Brief an, dass er sie umbringen wird. Die Frauen wissen nichts voneinander, aber jede von ihnen versucht, sich gegen den Unbekannten zur Wehr zu setzen. Auszüge aus dem Werk werden von Rainer Strecker gelesen. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet sieben Euro.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden