Die Straßenbahn kann kommen

Friedrichshain. Eine Streckenführung der Straßenbahnlinie 21 durch den Bahnhof Ostkreuz ist bei den dortigen Umbauplänen bereits berücksichtigt. Das betonte Projektleiter Mario Wand bei der Bürgerversammlung am 21. Januar. Vorgesehen sei auch eine Haltestelle direkt unter der Ringbahnhalle. Wie mehrfach berichtet wird inzwischen eine Verlängerung der Tram über die Sonntagstraße in Richtung Ostkreuz als beste Variante sowohl von der BVG, als auch von zahlreichen Bürgerinitiativen favorisiert. Widerstand gibt es dagegen vor allem von den direkten Anwohnern.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.