Schlafzimmer brannte

Kreuzberg.Ein Mieter in der Falckensteinstraße hat am Abend des 26. März Feuer in seinem Schlafzimmer entdeckt. Der 28-Jährige versuchte die Flammen zunächst erfolglos zu löschen und zog sich dabei leichte Verbrennungen zu. Nachbarn hatten währenddessen die Feuerwehr alarmiert. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden