VfB verlässt Abstiegsplätze

Friedrichshain. Nach Monaten auf einem Abstiegsrang ist der Bezirksligist auf Platz elf geklettert. Im direkten Duell der Tabellennachbarn beim SV Empor II siegte der VfB Friedrichshain am Sonnabend nach 0:1-Rückstand noch 2:1. In der Anfangsphase hatte der VfB noch Glück, dass die Prenzlberger ihre Chancen nur ungenügend nutzten. Im zweiten Durchgang drehten Ziesler und Stöcking das Spiel dann verdient.

Nächstes Spiel: Sonntag, 14 Uhr, in der Virchowstraße gegen den Wartenberger SV.

JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.