Gatow-Führung hält nur kurz

Gatow. Mit einer 1:3-Niederlage gegen Fortuna Biesdorf beendete der SC Gatow den 20. Spieltag der Landesliga und fiel auf den 9. Platz zurück. Ohne Trainer Detlef Fitzek (Skiurlaub) gingen die Gatower durch Altin in der 37. Minute in Führung, doch nur zwei Minuten später traf Biesdorf zum Ausgleich. Nach der Pause hatten die Gäste dann deutlich mehr vom Spiel.

Am Sonnabend (14 Uhr, Monumentstraße) ist Gatow bei Inter zu Gast.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.