Fabel über Konsum

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Am 2. Juli um 16 Uhr feiert ein Musiktheaterstück der Musikschule Paul Hindemith Neukölln Premiere im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt: „Avatar – Die vier Elemente – Feuer, Wasser, Luft und Plastik“. Mit fantastischen Bildern erzählt das Musiktheater-Spektakel unter der Leitung von Marieke Rügert die neueste Fabel zum Thema Konsum und Umweltverschmutzung für die ganze Familie mit Musik von Igor Strawinsky, Frank Zappa und anderen. Karten kosten 8, ermäßigt 5 Euro. Für Schulklassen gibt es zwei weitere Aufführungen am 5. und 6. Juli um 10 Uhr. Karten kosten 1,50 pro Schüler. Infos und Tickets sind beim Gemeinschaftshaus am Bat-Yam-Platz 5 sowie unter  902 39 14 16 erhältlich. SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.