Tanz durch die Geschichte

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. „Vom Märchenbuch zum Handy“ heißt es am 19. und 20. Mai im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1. Das Balletstudio Marlen präsentiert eine getanzte Geschichte über die Veränderung der Zeit und ihre Begleiterscheinungen. Die Freitagsvorstellung beginnt um 19 Uhr im großen Saal, am Sonnabend geht es um 16 Uhr los. Karten kosten zehn Euro. Auskünfte und Tickets gibt es unter  902 39 14 16 oder unter www@tickets-gemeinschaftshaus.de. sus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.