Walken für Frauen mit Krebs

Berlin: Selbsthilfezentrum Neukölln-Süd | Gropiusstadt. Regelmäßige Bewegung senkt das Krebsrisiko, deshalb gründet sich im Selbsthilfezentrum an der Lipschitzallee 70 eine neue Gruppe. Willkommen sind Frauen um die 50, die an Brustkrebs erkrankt sind oder waren und ein- bis zweimal in der Woche walken möchten. Nebenbei können sie sich über Krankheit, Lebensmut und Alltagsfreuden austauschen. Interessentinnen melden sich bitte unter  605 66 00. sus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.