Ruderclub Turbine Grünau vom Landesverband ausgezeichnet

Grünau. Der Ruderclub Turbine Grünau hat die Auszeichnung im Wettbewerb "Besondere Jugendarbeit 2014" erhalten. Am 8. März nahm Jugendwartin Liane Bleicke die Urkunde des Landesverbandes entgegen.

Turbine Grünau kümmert sich hervorragend um seinen Nachwuchs. So wurde der Verein sowohl vom Landesruderverband als auch von der Berliner Ruderjugend auf den ersten Platz gesetzt. Die Auszeichnungsfeier fand im historischen Bootshaus des Vereins in der Regattastraße statt. "Wir freuen uns riesig über diesen Preis", sagt Liane Bleicke. "Er zeigt, dass wir uns in den letzten Jahren toll entwickelt haben." So hat der Verein im vergangenen Jahr acht Mädchen und Jungen hinzugewonnen.

Insgesamt trainieren beim Ruderclub 92 Mitglieder, davon sind elf Jugendliche. Ab zwölf Jahre kann man mitrudern. "Wir machen hauptsächlich Breitensport", sagte der stellvertretende Vorsitzende, Paul Klammer. Es geht um den Spaß, die Freizeit in der Gemeinschaft zu verbringen. Der Ruderclub Turbine Grünau hat sich dem Wanderrudern verschrieben. Freizeit- und Gesundheitssport stehen im Vordergrund.

Aber es gibt auch Jugendliche, die ihre Kräfte im Wettkampf messen wollen, "dann organisieren wir auch Wettkämpfe", so Klammer. Er freut sich immer über neue Mitglieder. "Wir achten auf eine Atmosphäre, in der wir jeden Jugendlichen ernst nehmen", sagt Jugendwartin Bleicke.

Man trifft sich an jedem Dienstag und Donnerstag ab 17 Uhr im Vereinshaus in der Regattastraße 237. "Wir bieten Schnupperkurse an", sagt Paul Klammer. Um neuen Sportfreunden den Einstieg in den Rudersport zu erleichtern gibt es vom 5. bis 28. Mai einen Kurs für Jugendliche und Erwachsene. An acht Terminen lernen die Teilnehmer die Grundlagen der Sportart kennen. Für Jugendliche ist die Teilnahme kostenlos, Erwachsene zahlen 50 Euro, die bei einem Vereinseintritt verrechnet werden. Turbine Grünau gehört zu den erfolgreichsten Wanderrudervereinen der Bundesrepublik und wurde für seine sportlichen Leistungen bereits mehrfach vom Deutschen Ruderverband ausgezeichnet.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.rctg.de.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.