Berliner SC feiert ersten Auswärtssieg

Grunewald. Am vergangenen Sonntag war es endlich so weit: Mit einem 1:0 (1:0)-Erfolg beim Köpenicker SC hat der Berliner SC den ersten Auswärtssieg der Saison eingefahren. Besser noch: Mit nunmehr zwölf Punkten verließ der Berlin-Ligist vorerst die Abstiegsränge.

In einer ausgeglichenen ersten Hälfte nutzte Lucas Jokisch eine der wenigen Chancen zur Führung. Der wieder genesene Stürmer verwandelte einen Abpraller zum 1:0. In Durchgang zwei war der BSC die aktivere Mannschaft und vergab mehrere Kontermöglichkeiten.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.