Verdiente Heimniederlage für Teutonia

Hakenfelde. Durch die zweite Niederlage in Folge steht fest, dass der SSC Teutonia auch in der kommenden Saison in der Landesliga auf Punktejagd geht. Am vergangenen Sonntag waren die Hakenfelder im Heimspiel dem spielstarken SD Croatia klar unterlegen. Das 1:4 spiegelte den Spielverlauf korrekt wider. Erst acht Minuten vor Schluss gelang Lachner der Ehrentreffer für Teutonia, als er eine Lubusch-Flanke aus elf Metern wuchtig in die Maschen hämmerte.

Mit einem Heimspiel gegen die Sportfreunde Johannisthal setzt Teutonia am Sonntag, dem 31. Mai, die Saison fort.


Fußball-Woche / UM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.