Im Juni kann es losgehen

Hansaviertel. Das Bauvorhaben in der Bachstraße hat nun auch grünes Licht von der Bezirksverordnetenversammlung erhalten. Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) rechnet mit dem Spatenstich im Juni. Auf dem Gelände des früheren evangelischen Konsistoriums direkt an der Spree sollen 100 Eigentums- und 70 Mietwohnungen entstehen. Bauherren sind die Hilfswerk-Siedlungs GmbH der evangelischen Kirche und die B&L-Gruppe Hamburg. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.