Carsten Spallek

Beiträge zum Thema Carsten Spallek

Bildung
Wo können Schulkinder aus Moabit künftig das ABC lernen?

Schulbauoffensive in Moabit
Container, modulare Ergänzungsbauten, Herrichten alter Gebäude

Zuzug, eine steigende Geburtenrate und bereits bestehende Überlastung: Das Land Berlin musste in eine „Schulbauoffensive“ gehen. Was bedeutet das für Moabit? Rein rechnerisch, so Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) in einer Bürgerversammlung im vergangenen Jahr, gibt es bis Ende des Schuljahres 2020/2021 ausreichend Schulplätze. Danach würde es eng. „Es müsste schon jetzt für noch ungeborene Kinder gebaut werden“, sagte Spallek im Stadtteilplenum des Quartiersmanagements Moabit-West und des...

  • Moabit
  • 19.01.20
  • 107× gelesen
Verkehr
So soll der zehn Meter breite Grünstreifen auf der Karl-Marx-Allee aussehen.

Zoff um die Wiese
Senat streitet über Grünstreifen auf der Karl-Marx-Allee

Eine bunte Blümchenwiese mit kleinen Sträuchern – so soll die Grünschneise auf der neuen Karl-Marx-Allee aussehen, wie die jetzt veröffentlichte Visiualisierung zeigt. Doch die plötzliche Planungsänderung durch Verkehrssenatorin Regine Günther (Grüne) sorgt für schlechtes Klima in der Regierung. Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) hatte sich als erster über die „Weisung der Senatorin Günther zur Umplanung der im Bau befindlichen Karl-Marx-Allee“ aufgeregt. Die Entscheidung, jetzt trotz des...

  • Mitte
  • 11.12.19
  • 222× gelesen
  •  1
Sport

Neuer Sportplatz in der Lüderitzstraße

Wedding. Die Sanierung des Sportplatzes in der Lüderitzstraße hat begonnen. „Endlich ist es so weit“, sagt Sportstadtrat Carsten Spallek (CDU). In den nächsten Monaten wird der Rasenplatz zu einem modernen Kunstrasenspielfeld mit Beleuchtung umgebaut. Nach den Erdarbeiten werden im Frühjahr der neue Kunstrasen verlegt sowie die Beleuchtung installiert. Im Sommer 2020 soll alles fertig sein. Für den neuen Sportplatz wurde bereits Anfang des Jahres die komplette Baumreihe mit 19 Pyramidenpappeln...

  • Wedding
  • 18.11.19
  • 109× gelesen
Sport

Eislaufsaison beginnt später

Wedding. Die Saison im Erika-Heß-Eisstadion an der Müllerstraße 185 startet erst voraussichtlich am 26. Oktober. Wie Sportstadtrat Carsten Spallek (CDU) sagt, könne der ursprüngliche Eröffnungstermin für die Freifläche wegen der hohen Temperaturen nicht gehalten werden. Die Nutzung der Eishalle ist davon nicht betroffen. Hier kann der Eislaufsport wie geplant weitergeführt werden. DJ

  • Wedding
  • 19.10.19
  • 22× gelesen
Politik
Steht seit 2011 leer. Das markante "Ufo" des ehemaligen Diesterweg-Gymnasiums soll unter Denkmalschutz gestellt werden.

Denkmalschutz für oranges Ufo?
Abrissstopp für das leerstehende Diesterweg-Gymnasium möglich

Anfang September hat der Senat das einzigartige Kongress-Raumschiff ICC unter Denkmalschutz gestellt. Jetzt prüft das Landesdenkmalamt ein weitere Ikone der 1970er-Jahre Nachkriegsmoderne unter Schutz zu stellen. Das wäre die Rettung für das imposante „Ufo“ an der Swinemünder Straße. Abgerundete Ecken, große Bullaugenfenster, peppiges Orange und grüne Türen – das ehemalige Diesterweg-Gymnasium im Brunnenviertel ist ein absoluter Hingucker. Das markante Bauwerk wurde 1974 bis 1976 nach Plänen...

  • Gesundbrunnen
  • 12.09.19
  • 812× gelesen
Bildung
Auf dem Gelände an der Sellerstraße ist noch bis 2032 die Werkfeuerwehr der Bayer AG stationiert. Das Foto zeigt eine frühere Übung auf dem Areal.
2 Bilder

Feuerwehr statt Fachräume
Bezirk kann geplante Sekundarschule neben Bayer nicht bauen

Die Flächen an der Sellerstraße 27-30, am Firmengelände der Bayer AG, werden erstmal kein Schulstandort. Bayer hat den Mietvertrag mit der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM), der das Grundstück gehört, um weitere zehn Jahre verlängert. Im Bezirk fehlen in den kommenden Jahren Tausende Schulplätze. Deshalb werden an mehreren Standorten neue Schulen geplant. An der Reinickendorfer Straße auf dem Areal des ehemaligen Hauses der Gesundheit wird zum Beispiel eine neue Grundschule gebaut,...

  • Wedding
  • 11.09.19
  • 531× gelesen
Politik
Die Grünen wollen im leerstehenden Altenheim an der Schulstraße ein "Haus der Hilfe" einrichten.
2 Bilder

„Haus der Hilfe“ im Ex-Altenheim?
Grüne wollen Zwischennutzung - Bezirk spricht von Schimmel

Nach einem Bericht in der Berliner Woche über das seit Ende 2018 leerstehende Altenheim an der Schulstraße 97 fordern die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) jetzt eine Zwischennutzung bis zum Abriss der Gebäude. Die Obdachlosen sind längst da und campieren auf dem Gelände. Wie berichtet, steht das ehemalige Wohnpflegezentrum des Jüdischen Krankenhauses an der Schulstraße 97 seit Ende 2018 leer. Der Bezirk will auf dem Gelände eine neue Schule bauen. Laut derzeitigen Planungen...

  • Gesundbrunnen
  • 03.09.19
  • 155× gelesen
Bauen
Frisch, hell und freundlich präsentiert sich die neue Villa Lützow in ihrem großen Garten.
4 Bilder

Ein Ort der Vielfalt für viele
Eröffnung des sanierten und erweiterten Kiezzentrums Villa Lützow

Mit einem Fest ist am 23. August die „Villa Lützow“ eröffnet worden. Das sozio-kulturelle Zentrum in Tiergarten-Süd wurde für mehr als vier Millionen Euro saniert und erweitert. Planung und Bauarbeiten haben sieben Jahre gedauert, sechs Monate länger als geplant. Der Bau wurde eine Million Euro teurer als vorgesehen. Finanziert wurde das Vorhaben mit Mitteln des Bundes, des Landes Berlin und des Bezirks. Mehr als zwei Millionen Euro trägt der Bezirk Mitte. Das Kiezzentrum in der...

  • Tiergarten
  • 27.08.19
  • 271× gelesen
Bauen
An der Hauswand jede Menge Müll.
7 Bilder

Obdachlose vorm Altenheim
Das geschlossene Wohnpflegezentrum an der Schulstraße weicht einem Schulneubau

Das Wohnpflegezentrum des Jüdischen Krankenhauses in der Schulstraße 97 ist seit Ende 2018 dicht: Der Bezirk will auf dem Gelände eine neue Schule bauen. Derzeit haben sich Obdachlose auf dem Areal eingerichtet. Es sieht schon fast wie eine sozialkritische Installation eines Künstlers aus. Vor dem Eingang des geschlossenen Seniorenheims liegt eine Matratze, das Bettzeug ordentlich gemacht, auf dem Kopfkissen eine Puppe. Daneben ein leerer Mikrowellenkarton als Tischchen, auf dem Sonnenmilch...

  • Wedding
  • 16.08.19
  • 385× gelesen
  •  1
Bauen
Schon wieder Baustelle. Ins Rathausfoyer ist am 2. August erneut Wasser gelaufen.
3 Bilder

Wasserspiele im Rathaus
Das Bürogebäude ist erneut bei Regen überflutet worden

Im Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 gibt es ein rätselhaftes Regenproblem. Trotz umfangreicher Sanierung der Entwässerungsleitungen im Gebäude ist beim Regen am 2. August Wasser eingedrungen und von der Foyerdecke geplätschert. „Ihr lacht über die Kabel vom #BER? Dann schaut erstmal ins Rathaus #Mitte! Nein, hier gab es kein #Erdbeben, es hat wieder mal nur in Mitte geregnet“, twittert der Grünen-Bezirksverordnete Taylan Kurt und dazu drei Fotos. Aufgequollener Parkettfußboden,...

  • Mitte
  • 09.08.19
  • 202× gelesen
Bildung
Sechs Tage vor Schuljahresbeginn waren die Spielplatzbauer noch am Werkeln.
6 Bilder

Europaschule startet im Modularbau
Erste neue Grundschule im Bezirk heißt vorerst „48. Schule“

Das Schulamt hat die Fertigteilschule an der Chausseestraße Ecke Boyenstraße schon seit 2017. Doch wegen Baupfusch war der Modulare Ergänzungsbau (MEB) Im Schuljahr 2018/19 gesperrt. Jetzt wird dort die erste neue Grundschule gegründet. Sechs Tage vor Beginn des neuen Schuljahres stehen Bagger und Bauzäune um das orangefarbene Schulgebäude auf dem Grundstück neben dem Erika-Heß-Eisstadion. Überall wird noch gewerkelt, die Spielplatzbauer ackern auf Hochtouren. Die ersten Wochen, vielleicht...

  • Wedding
  • 02.08.19
  • 1.408× gelesen
Bauen

Neues Dach für Schillerpark-Schule

Wedding. Die Schule am Schillerpark an der Ofener Straße hat jetzt ein neues Dach. Die komplette Sanierung hat 1,65 Millionen Euro gekostet, wie Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) mitteilt. Beim Neubau der schadhaften Dachkonstruktion mussten auch giftige Schadstoffe entfernt werden. Zudem wurde eine Geschossdeckendämmung eingebracht und die Elektrik im Dachraum erneuert. DJ

  • Mitte
  • 20.05.19
  • 34× gelesen
Bauen
Das orangefarbene Ufo steht seit 2011 leer.

Infoveranstaltung zum Diesterweg-Areal

Gesundbrunnen. Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) und Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) wollen am 2. Mai um 17 Uhr in der Mensa der Heinrich-Seidel-Grundschule in der Ramlerstraße 9/10 ihre Pläne für das Areal des früheren Diesterweg-Gymnasiums zwischen Swinemünder Straße und Putbusser Straße vorstellen. Wie berichtet, will der Bezirk das Gebäude für einen Schulneubau abzureißen. Der Bezirk braucht dringend neue Schulen. Der geplante Abriss hatte vergangenen Herbst für Proteste gesorgt. Denn...

  • Gesundbrunnen
  • 25.04.19
  • 130× gelesen
Bauen
Drei für einen Spatenstich: Baustadtrat Ephraim Gothe, Kulturstadträtin Sabine Weißler und Schulstadtrat Carsten Spallek feiern den Baubeginn für die neue Musikschule.

Baustart für Musikschulanbau
Bezirksamt feiert ersten Spatenstich

Nach jahrelangen Verzögerungen hat das Bezirksamt jetzt mit dem ersten Spatenstich den offiziellen Baustart für die neue Musikschule Fanny Hensel an der Ruheplatzstraße 4 gefeiert. Das Bauprojekt für die Weddinger Zweigstelle, das bereits 2013 vorgestellt worden war, lässt anscheinend die Herzen der Politiker besonders hoch schlagen. Gleich drei Stadträte rammten am 12. April den Spaten in den Boden, um freudig eine Schippe Erde in die Kamera der Bezirksamtspressestelle zu halten. Die macht...

  • Wedding
  • 20.04.19
  • 152× gelesen
Bauen
Auf diesem Parkplatz der Moabiter Grundschule würde nach Vorstellung der Elternvertretung die neue Mensa entstehen. Eine Feuerwehrzufahrt sei das längst nicht mehr.
3 Bilder

Kein Platz zum Essen
Elternvertreter der Moabiter Grundschule legen Vorplanung für Mensaneubau vor

Es ist kurz nach zwölf Uhr mittags. In der Mensa der Moabiter Grundschule, zwei umgebauten Klassenzimmern, herrscht drangvolle Enge. 260 Schüler wollen verköstigt werden. Ausgelegt ist die Mensa für 60 Kinder. In Schichten essen, vor und hinter der Ausgabetheke improvisieren ist mühseliger Alltag. Im neuen Schuljahr werden 150 weitere Esser hinzukommen. Der Senat hat ein kostenloses Schulmittagessen für Erst- bis Sechstklässler im Land Berlin beschlossen. „Die Schule hat eine neue Mensa...

  • Moabit
  • 17.04.19
  • 256× gelesen
Politik

Amtsrechner in der Update-Falle
Tausende Computer brauchen Windows 10

Bis Ende November müssen alle Rechner im Netz der Berliner Verwaltung auf das aktuelle Betriebssystem Windows 10 umgerüstet sein. Bisher wurde erst ein Bruchteil umgestellt. Das Problem ist vor allem die Spezialsoftware, die von den Programmieren nicht für Windows 10 freigegeben ist. Droht in den Ämtern ein Computerchaos? Weil der Software-Riese Microsoft im Januar 2020 seinen Support für sein altes Betriebssystem Windows 7 einstellt, stecken Amtsrechner in der Update-Falle. Ohne Update auf...

  • Mitte
  • 17.04.19
  • 231× gelesen
Bildung
So soll nach bisherigen Plänen das Safe-Hub an der Ruheplatzstraße Ecke Schulstraße aussehen. Jetzt kommt ein zusätzliches Geschoss drauf.
2 Bilder

Alles eine Nummer größer
Fußball-Bildungszentrum wird aufgestockt - Himmelbeet kann bis Ende 2020 bleiben

Der Baubeginn für den sogenannten Safe-Hub an der Schulstraße Ecke Ruheplatzstraße wird um ein Jahr auf Ende 2020 verschoben. Das Fußball-Bildungszentrum soll um ein weiteres Geschoss aufgestockt werden. Der Himmelbeet-Garten kann bis Ende 2020 bleiben. Weil innerstädtische Flächen immer knapper werden, soll die Amandla-Fußballschule größer werden als bisher geplant. Die gemeinnützige Amandla GmbH, die in Wedding Europas ersten Safe-Hub errichten will, wird das „Nutzungskonzept als auch die...

  • Wedding
  • 05.04.19
  • 267× gelesen
Bauen
Die Plattenbauschule an der Adalbertstraße wird in den kommenden Wochen abgerissen.
2 Bilder

Abrissbagger rücken an:
Im Mai verschwindet die leerstehende Plattenbauschule an der Adalbertstraße

Nach jahrelangen Debatten um den ehemaligen Schul-standort an der Adalbertstraße Ecke Melchiorstraße beginnen jetzt die Abrissarbeiten. Wie Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) sagt, werden derzeit nach ersten vorbereitenden Maßnahmen die Gebäude entkernt. Ende Mai beginnt der Abriss der einstigen 13. Polytechnische Oberschule (POS), wie sie zu DDR-Zeiten hieß. Auch die marode DDR-Wellblech-Turnhalle kommt weg. Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Howoge baut auf dem Areal im Auftrag des...

  • Mitte
  • 23.03.19
  • 500× gelesen
  •  1
Politik
Seit Jahren Ruine: das ehemalige Diesterweg-Gymnasium in der Swinemünder Straße. Der Bezirk will das Gebäude für einen Schulneubau abreißen.
3 Bilder

50 Millionen Euro sind schon eingeplant
Neubau einer sechszügigen Sekundarschule auf dem Diesterweg-Areal steht in der Investitionsplanung

Das Bezirksamt hat in seinem beschlossenen Entwurf für die Investitionsplanung 2019 bis 2023 bereits 50,3 Millionen Euro für eine Schulneubau an der Putbusser Straße angemeldet. Die „Neue Maßnahme – Integrierte Sekundarschule (ISS) mit bis zu sechs Zügen“ taucht in der I-Planung als Baumaßnahme der Berliner Schulbauoffensive (BSO) auf. Gemeint ist das Gelände des ehemaligen Diesterweg-Gymnasiums zwischen Swinemünder Straße und Putbusser Straße. Wie berichtet, waren im vergangenen Jahr Pläne...

  • Gesundbrunnen
  • 08.03.19
  • 583× gelesen
Politik
In den Rathäusern gilt eine neue Hausordnung.

Kein Stand-by-Modus im Büro
Mitte beschließt Hausordnung für Mitarbeiter und Besucher in den Rathäusern

Das Bezirksamt hat eine neue Hausordnung für alle drei Rathäuser und weitere Bürodienstgebäude wie zum Beispiel im Neuen Stadthaus an der Parochialstraße 1-3, an der Osloer Straße 36 und am Kapweg 3-5 erlassen. Die Hausordnung soll „die Gefährdung von Personen und Sachen verhindern, die Gebäude vor Beschädigung und Verunreinigung bewahren, sowie einen störungsfreien Ablauf aller angebotenen Dienstleistungen gewährleisten“, heißt es in dem vom für Immobilien zuständigen Stadtrat Carsten...

  • Mitte
  • 04.01.19
  • 100× gelesen
  •  1
Politik
Der Verkehrsgarten in der Gottschedstraße 23 wird saniert.

Neue Pisten im Verkehrsgarten
Bezirk saniert marode Jugendverkehrsschule an der Gottschedstraße

Im Bezirk wird es weiterhin zwei Jugendverkehrsschulen (JVS) geben. Die 2014 vom Bezirksamt angekündigte Schließung der JVS Moabit an der Bremer Straße ist vom Tisch. Jetzt sollen beide Anlagen saniert werden. Straßen, Kreuzungen, Ampeln und jede Menge Verkehrsschilder: Kinder lernen seit Jahrzehnten in den Miniaturwelten, wie man sich als Fußgänger und Radfahrer verkehrssicher verhält. Verkehrserzieher der Polizei trainieren mit den Fünf- bis 14-Jährigen in den bezirkseigenen...

  • Gesundbrunnen
  • 24.12.18
  • 87× gelesen
Umwelt

Schimmel in Schule

Moabit. Der Keller der Moabiter Grundschule, Paulstraße 28, ist von Schimmel befallen. Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) hat ihn sperren lassen. Die Räume müssen nun saniert werden. Um die Ausbreitung von Schimmelsporen zu vermeiden, hat das Bezirksamt zusätzlich Bereiche in den oberen Etagen der Schule geschlossen. Sie werden gereinigt. Der Schimmelbefall hat Einschränkungen des Unterrichts zur Folge. KEN

  • Moabit
  • 21.12.18
  • 16× gelesen
Politik

CDU im Dialog über die Zukunft

Siemensstadt. CDU-Parteitag im Dezember, EU-Wahl im Mai 2019: Wie geht es bis dahin und danach weiter? Und wie kommt das Milliarden-Paket für die Berliner Schulen voran? Darüber will die Berliner CDU am Dienstag, 11. Dezember, mit ihrem Kandidaten für die Europa-Wahl und Bürgermeister von Mitte, Carsten Spallek, diskutieren. Mit auf dem Podium sitzen Matthias Brauner, Vorsitzender des Forums Stadtentwicklung und Wohnen der Berliner CDU und Baustadtrat Frank Bewig. Um 19 Uhr geht los und zwar in...

  • Bezirk Spandau
  • 02.12.18
  • 23× gelesen
Bauen

"Ufo" wieder trocken

Gesundbrunnen. Die seit Monaten unter Wasser stehenden Keller des ehemaligen Diesterweg-Gymnasiums und die Turnhalle an der Swinemünder Straße wurden jetzt abgepumpt. Wie der zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU) sagt, haben Teams des Technischen Hilfswerks(THW) aus Treptow-Köpenick, Lichtenberg und Reinickendorf 24 Stunden lang 5600 Kubikmeter Wasser abgepumpt. Grund für die Havarie in der seit Jahren leerstehenden Schule war ein Rohrbruch einer Trinkwasserleitung bereits Ende August....

  • Gesundbrunnen
  • 29.11.18
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.