Alles zum Thema Carsten Spallek

Beiträge zum Thema Carsten Spallek

Politik

CDU im Dialog über die Zukunft

Siemensstadt. CDU-Parteitag im Dezember, EU-Wahl im Mai 2019: Wie geht es bis dahin und danach weiter? Und wie kommt das Milliarden-Paket für die Berliner Schulen voran? Darüber will die Berliner CDU am Dienstag, 11. Dezember, mit ihrem Kandidaten für die Europa-Wahl und Bürgermeister von Mitte, Carsten Spallek, diskutieren. Mit auf dem Podium sitzen Matthias Brauner, Vorsitzender des Forums Stadtentwicklung und Wohnen der Berliner CDU und Baustadtrat Frank Bewig. Um 19 Uhr geht los und zwar in...

  • Bezirk Spandau
  • 02.12.18
  • 12× gelesen
Bauen

"Ufo" wieder trocken

Gesundbrunnen. Die seit Monaten unter Wasser stehenden Keller des ehemaligen Diesterweg-Gymnasiums und die Turnhalle an der Swinemünder Straße wurden jetzt abgepumpt. Wie der zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU) sagt, haben Teams des Technischen Hilfswerks(THW) aus Treptow-Köpenick, Lichtenberg und Reinickendorf 24 Stunden lang 5600 Kubikmeter Wasser abgepumpt. Grund für die Havarie in der seit Jahren leerstehenden Schule war ein Rohrbruch einer Trinkwasserleitung bereits Ende August....

  • Gesundbrunnen
  • 29.11.18
  • 13× gelesen
Wirtschaft

Schulamt wischt durch
Reinigungsfirma wurde wegen Putzärger an 16 Schulen in Mitte gekündigt

Dass das Schulamt sich um den Putzärger in etlichen Schulen kümmert, versichert Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) in seinem Newsletter und kündigt der betreffenden Firma. „Die in Teilen mangelhafte Reinigung der Schulen wird ernst genommen“, so der Stadtrat. Mit einer Firma habe es seit Längerem Probleme mit „unzureichenden Leistungen“ gegeben. Diese konnten „trotz intensiver Bemühungen beider Vertragspartner nicht entscheidend verbessert werden“, schreibt Spallek. Grund hierfür seien...

  • Mitte
  • 29.11.18
  • 39× gelesen
Bauen
Die Sporthalle und die Keller der Diesterweg-Schule stehen seit Wochen unter Wasser.
2 Bilder

Schulruine wird abgepumpt
Leichte Kontaminierung im vollgelaufenen Diesterweg-Gymnasium

Die durch einen Rohrbruch unter Wasser stehenden Keller des seit mehr als sieben Jahren leerstehenden Diesterweg-Gymnasiums an der Swinemünder Straße sollen jetzt leergepumpt werden. Das Wasser ist weniger kontaminiert als befürchtet. In den Wasserproben wurde eine „leichte Grenzwertüberschreitung“ von Sulfat und schwerflüchtigen Fetten und Ölen festgestellt, erklärt der zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU). Spezialisten sollen jetzt zunächst mit einem mobilem Ölabscheider die Schichten...

  • Gesundbrunnen
  • 23.11.18
  • 47× gelesen
Politik
Carsten Spallek wurde überraschend nicht zum CDU-Spitzenkandidat für das EU-Parlament gewählt.

Spallek bleibt Stadtrat
Überraschend wird Hildegard Bentele CDU-Spitzenkandidatin für das EU-Parlament

Auf der Zielgeraden ausgeknockt: Stadtrat Carsten Spallek (CDU) unterliegt in einer Kampfabstimmung der Vizechefin der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus Hildegard Bentele. Eigentlich war die Sache geritzt, dachte wohl nicht nur Carsten Spallek. Noch am Tag vor der Landesvertreterversammlung am 10. November setzte der CDU-Landesvorstand Spallek auf Platz eins der Landesliste zum Europäischen Parlament. „Danke für diesen Vertrauensbeweis! Ich freue mich auf die morgige...

  • Mitte
  • 12.11.18
  • 52× gelesen
Bildung

Bürgermeister kippt Kündigung
Raumnot an der Allegro-Schule - Volkshochschule bleibt trotzdem

Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) hat Anfang Oktober der Volkshochschule (VHS) Mitte die Räume im Lernhaus, einem Nebengebäude der Allegro-Grundschule an der Pohlstraße gekündigt. Damit hätte wieder ausreichend Platz für den Unterricht der Schüler zur Verfügung gestanden. Hätte, denn keine vier Wochen später stellten sich Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel und Kulturstadträtin Sabine Weißler (beide Grüne) gegen die Entscheidung des CDU-Stadtrats. Die Kündigung wurde...

  • Tiergarten
  • 06.11.18
  • 37× gelesen
Politik
Das seit sieben Jahren leerstehende Diesterweg-Gymnasium sollte zum Nachbarschaftszentrum umgebaut werden. Jetzt plant der Bezirk den Abriss und den Neubau einer Schule.

Aus für lange geplantes Kiezzentrum
Mitte will marodes Diesterweg-Gymnasium für Schulneubau abreißen

So kann man zivilgesellschaftliche Initiativen auch totmachen: Trotz langjähriger Planungen, BVV-Beschlüssen und Unterstützungen kippt das Bezirksamt jetzt alles um. Das seit über sieben Jahren leerstehende Diesterweg-Gymnasium an der Swinemünder Straße soll nun abgerissen werden. Der Bezirk will dort eine neue Schule bauen. Am Ende war alles für die Katz: Die langjährigen Planungen, die vielen Projektvorstellungen und Gespräche mit Bezirks- und Landespolitikern und die Beschlüsse der...

  • Gesundbrunnen
  • 11.10.18
  • 281× gelesen
Politik
Im Knochen gibt es wegen der Havarie im angrenzenden Schulgebäude kein Wasser.
3 Bilder

Trockener Knochen
Wasserleitung in der Musikschule Fanny Hensel wegen Havarie gekappt

Die Schüler und Lehrer der Musikschule Fanny Hensel in der Swinemünder Straße 80 haben kein fließend Wasser. Die Leitungen wurden nach der Havarie im benachbarten Schulgebäude gesperrt. Vor dem sogenannten Knochen, wie der einstige Schulerweiterungsbau auf dem Diesterweg-Areal wegen seiner Form genannt wird, riecht es nach Urin. Vier WC-Kisten stehen vor dem Eingang. Denn in dem dreigeschossigen Bau sind alle Toiletten gesperrt. Der Grund: Das Bezirksamt hat nach der Havarie in der...

  • Gesundbrunnen
  • 29.09.18
  • 128× gelesen
Bauen

Schulsanierung schreitet voran

Moabit. In der Carl-Bolle-Grundschule, Waldenserstraße 20/21, wird saniert. Die WC-Leitungen werden erneuert, im Fachjargon als Strangsanierung bezeichnet, in der Mensa ein abgegrenzter Bereich zum Händewaschen geschaffen und ein zusätzlicher barrierefreier Aufzug eingebaut. Wie jetzt Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) mitgeteilt hat, wurde inzwischen der dritte von vier Bauabschnitten bei der Strangsanierung abgeschlossen. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 1,4 Millionen...

  • Moabit
  • 23.09.18
  • 33× gelesen
Bauen
Ein markantes Schulgebäude aus den 1970e-r Jahren.
5 Bilder

Orangefarbenes Ufo wird abgerissen
Schulgebäude komplett mit Wasser vollgelaufen

Das seit mehr als sieben Jahren leerstehende Gebäude des Diesterweg-Gymnasiums an der Swinemünder Straße muss nach einem Wasserschaden wahrscheinlich abgerissen werden. Das Haus mit den runden Kanten, den Bullaugentüren und der markanten orangefarbenen Fassade mit dunkelgrünen Details ist seit Jahrzehnten der Hingucker im Brunnenviertel. Wie ein Ufo liegt das Gebäudeensemble mit tiefergelegter Turnhalle seit den 1970er-Jahren an der grünen Promenade. Der Bau gilt als gelungenes Beispiel der...

  • Gesundbrunnen
  • 22.09.18
  • 1.100× gelesen
Sport
Die marode Sporthalle an der Putbusser Straße wurde wegen eines Rohrbruchs erneut gesperrt.

Problemhalle erneut abgesoffen
Sporthalle an der Putbusser Straße wegen Wassereinbruch gesperrt

14 Monate nach Sperrung der maroden Drei-Felder-Halle des früheren Diesterweg-Gymnasiums ist sie just in dem Moment, in dem sie nach der Reparatur gerade wieder eröffnet worden war, erneut abgesoffen. Immer wieder Wasser! Drei Tage war die orangene Sporthalle geöffnet, dann musste sie wieder dicht machen. Weil sie wohl nicht ganz dicht ist. Wie Sportstadtrat Carsten Spallek (CDU) sagt, war Wasser in die tiefergelegte Halle gelaufen. Fotos, die er am 3. September auf Twitter gepostet hat,...

  • Gesundbrunnen
  • 08.09.18
  • 118× gelesen
Politik
So soll das Safe-Hub an der Ruheplatzstraße Ecke Schulstraße aussehen.
4 Bilder

Bolzen und büffeln
Im Wedding entsteht ein in Europa einmaliges Fußballprojekt

Das Bezirksamt hat dem Verein Amandla EduFootball e.V. jetzt das 4100 Quadratmeter große Grundstück an der Schulstraße Ecke Ruheplatzstraße für 30 Jahre vermietet. Ab Ende 2019 soll hier ein sogenannter Safe-Hub gebaut werden. Über Fußball und Sport soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit und Fairness erlernen und an einem sicheren Ort Bildungs- und Sozialangebote nutzen: Das ist die Idee der Safe-Hub genannten Fußball-Bildungszentren des gemeinnützigen Vereins Amandla. Drei solche...

  • Wedding
  • 03.09.18
  • 226× gelesen
Bauen

Bezirk erprobt neues Verfahren
Duschen ohne Legionellen

Die seit einem Jahr von Legionellen befallenen und deshalb gesperrten Duschen in der Luise-Schröder-Sporthalle am Louise-Schroeder-Platz sind wieder freigegeben. Duschen verboten! Das war die Ansage für die Schul- und Vereinssportler in der großen Turnhalle seit Mitte 2017. In den Duschräumen hatten sich Legionellen eingenistet. Die Bakterien können grippeartige Beschwerden oder sogar schwere Lungenentzündungen auslösen. Wie Sportstadtrat Carsten Spallek (CDU) im Dezember sagte, hatte auch...

  • Wedding
  • 27.08.18
  • 143× gelesen
Bildung

Bildungsfest im Badstraßenkiez: Schulen, Kitas und andere

Am 14. September findet im Badstraßenkiez das erste Bildungsfest statt. Unter dem Motto „Hier steckt Bildung drin“ sollen die „Potenziale des Bildungsstandortes Badstraßenkiez sichtbar gemacht werden“ heißt es von den Veranstaltern. Von 13.30 bis 17.30 Uhr präsentieren sich vor und in der der Willy-Brandt-Oberschule in der Grüntaler Straße 5 Schulen, Kitas und außerschulischen Einrichtungen. Das Fest ist eine Initiative des Netzwerks Kiezbildung, das 2017 im Quartiersmanagementgebiet...

  • Gesundbrunnen
  • 26.08.18
  • 139× gelesen
Bildung
Kommt ein Klassenzimmer angeflogen... Auf dem Sportplatz der Humboldthain-Grundschule werden Klassencontainer aufgestellt.
2 Bilder

Schulbeginn im Park-Container
Wegen Baupfusch müssen Erstklässler in Provisorien lernen

Die Erst- und Zweitklässler der Humboldthain-Grundschule in der Grenzstraße 8 müssen zum neuen Schuljahr in weißen Containermodulen unterrichtet werden. Grund ist, wie berichtet, der wegen Baupfusch gesperrte nagelneue Modulare Ergänzungsbau (MEB) an der Ecke Boyen- und Chausseestraße. Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) ist stinksauer. Im Sommerbad Humboldthain stehen die Leute Schlange, um ins kalte Nass zu kommen. Ein paar Meter daneben schwitzen die Monteure und Kranfahrer. Sie bauen im...

  • Gesundbrunnen
  • 11.08.18
  • 140× gelesen
Politik

Siemens darf nicht bauen
Geplante Firmenrepräsentanz hinterm Magnus-Haus ist vom Tisch

Der Technologiekonzern Siemens darf nun doch nicht seinen umstrittenen Neubau im Garten des denkmalgeschützten Magnus-Hauses Am Kupfergraben 7 errichten. Kultursenator Klaus Lederer (Linke) und Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) haben in einer gemeinsamen Erklärung mitgeteilt, dass der positive Bauvorbescheid von 2015 zum Neubau der Siemens-Hauptstadtrepräsentanz nicht verlängert wird. „Damit ist der auf politische Weisung erteilte Vorbescheid vom Tisch“, heißt es in der Erklärung. Siemens...

  • Mitte
  • 27.07.18
  • 350× gelesen
Bildung

Murks im MEB
Humboldthain-Schüler werden in Mensa unterrichtet

Der im November 2017 dem Schulamt übergebene Modularen Ergänzungsbau (MEB) an der Ecke Chaussee- und Boyenstraße ist schon wieder gesperrt. Das Erdgeschoss ist voll Wasser gelaufen. Das hat Folgen für die Kinder der Humboldthain-Grundschule. Das orangefarbene Fertigteilhaus auf dem Grundstück neben dem Erika-Heß-Eisstadion ist der erste Teil der zukünftigen Europaschule, die für die Europacity, die entlang der Heidestraße aus dem Boden gestampft wird, entsteht. Bis 2021 wird neben dem MEB...

  • Wedding
  • 14.07.18
  • 110× gelesen
  •  1
Politik

Schulamt wieder ohne Führung

Mitte. Das Schul- und Sportamt ist wieder ohne Leitung. Wie Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) in seinem Newsletter mitteilt, wird die Stelle erneut neu ausgeschrieben. Christine Stolberg-Goetze habe zum Ende der sechsmonatigen „Probezeit“ von ihrem Rückkehrrecht in die Senatsverwaltung für Inneres und Sport Gebrauch gemacht, so Spallek. Schimmel in Schulen, Ärger mit der Schulreinigung oder klagende Eltern, die ihr Kind an einer bestimmten Schule anmelden wollen: Vielleicht war das der...

  • Mitte
  • 12.07.18
  • 166× gelesen
Soziales

1000 Euro vom Wirtschaftskreis

Mitte. Der Wirtschaftskreis Mitte spendet dem Kinder- und Jugendprojekt „Zirkus Internationale“ 1000 Euro. Die Spende wurde beim Fußballturnier des Vereins am 30. Juni an der Adolfstraße von Jale Degirmenci übergeben. Die Hostel-Chefin, in deren Häusern viele Flüchtlinge untergebracht sind, hat den größten Teil der Spende beigesteuert. Der Verein „Zirkus Internationale“ macht seit 22 Jahren in Wedding Theater-, Musik- und Zirkusprojekte mit Kindern und Jugendlichen. Von dem Geld will...

  • Mitte
  • 02.07.18
  • 42× gelesen
Politik
Jetzt hat auch das Rathaus Mitte ein Schimmelproblem.
3 Bilder

Feuchte Aktenkeller und verschimmelte Wände
Erneut Wasserschaden im Rathaus Mitte

Das Bezirksamt hat ein Schimmelproblem. Diesmal wurden Aktenkeller des Schulamtes im erst 20 Jahre alten Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 mit krankmachenden Schimmelsporen kontaminiert. Muffiger Geruch, schmierige Aktendeckel: Mitarbeiter des Schulamtes haben im erst 1998 errichteten Bürogebäude hinter dem Kino International feuchte Keller gemeldet. Wie Immobilienstadtrat Carsten Spallek (CDU) auf der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) erklärte, wurden bei Raumluftmessungen...

  • Mitte
  • 29.06.18
  • 165× gelesen
Bildung

Neue Fahrbahnen im Verkehrsgarten
Bezirk will Jugendverkehrsschulen ab Winter sanieren

Einen genauen Zeitplan für die Sanierung der beiden in Betrieb befindlichen Jugendverkehrsschulen (JVS) hat das Bezirksamt nicht. Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) geht aber davon aus, dass die Arbeiten im Winter starten. Das sagte Spallek auf eine Anfrage der Linken-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Insgesamt 250 000 Euro sind für die Trainingsparcours an der Bremerstraße 10 in Moabit und in der Gottschedstraße 23 in Wedding vorgesehen. Geplant sind die Sanierung der...

  • Wedding
  • 29.06.18
  • 35× gelesen
Bauen
Das Haupthaus wird derzeit entkernt.

Reiß ab, bau auf
Umbau der Charlotte-Pfeffer-Schule in vollem Gange

Abrissbagger zermalmen alte Betonbrocken. Das Projekt Neubau der Charlotte-Pfeffer-Schule an der Berolinastraße 8 (der früheren Berolina-Oberschule) zum Förderzentrum „Geistige Entwicklung“ läuft. Bis 2020 wird der alte Schul-standort bei laufendem Betrieb um- und neugebaut. Alte Gebäudeteile wie die ehemalige Aula sind bereits abgerissen. Das Hauptgebäude wird entkernt und komplett saniert. Es erhält einen U-förmigen Anbau. Das Schulgebäude wird zu einer Schule mit bis zu 15 Klassen,...

  • Mitte
  • 28.06.18
  • 461× gelesen
Soziales

Sozial engagiert im Bezirk:
Wirtschaftskreis Mitte unterstützt das Sozialprojekt „Zirkus Internationale“ mit einer 1.000-Euro-Spende

Der Verein für Kinder- und Jugendsozialarbeit „Zirkus Internationale“ e.V. arbeitet seit 22 Jahren erfolgreich im Stadtteil Wedding und fördert Bildung und Erziehung sowie Kultur und Jugendhilfe in Form von Theater-, Musik- und Zirkusprojekten mit deutschen und nichtdeutschen Kindern und Jugendlichen. Jetzt erhält er eine Spende vom Wirtschaftskreis Mitte in Höhe von 1.000 Euro! Damit wird das soziale Engagement gewürdigt: „Wir betreuen in unseren Häusern viele Flüchtlinge und der Verein...

  • Mitte
  • 27.06.18
  • 214× gelesen
Umwelt

Müll-Magazin gewinnt Umweltpreis
Bezirksamt zeichnet insgesamt zwölf Projekte aus

Umweltstadträtin Sabine Weißler (Grüne) und Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) haben im bezirklichen Schul-Umwelt-Zentrum (SUZ) in der Scharnweberstraße 159 die Preisträger des diesjährigen Umweltpreises Mitte geehrt. Insgesamt konnte das Bezirksamt Preisgelder in Höhe von 3000 Euro in den Kategorien Pädagogische Einrichtungen, Initiativen und einen Sonderpreis vergeben. Es gab auch wieder einen Sonderpreis Schulgärten, für den der Landesverband Berlin der Gartenfreunde und der Verlag W....

  • Mitte
  • 27.06.18
  • 21× gelesen