Angebote für Familien im Stresow: Spielen, Frühstücken und Lesen

Berlin: Familienzentrum Stresow |

Spandau. Das Familienzentrum Stresow, Grunewaldstraße 7, der evangelischen Nikolaigemeinde hat wieder zahlreiche kostenlose Angebote. Dafür ist nur eine Anmeldung bei Janet Tschirschky unterj.tschirschky@nikolai-spandau.de erforderlich.



Ein Familiennachmittag beginnt am 23. Oktober um 15 Uhr. Dabei wird gespielt und gebastelt, Eltern können sich bei Tee, Saft und Keksen austauschen.

Ein Mütter-Frühstück findet am 26. Oktober ab 10.30 Uhr statt. Mütter mit Kindern ab drei Monaten können sich mit anderen Müttern treffen, Kontakte knüpfen, über neue Herausforderungen des Alltags austauschen. Sie erhalten Anregungen zur Erziehung und Förderung ihrer Kinder und können sich bei Bedarf beraten lassen. In der Gruppe wird gemeinsam gesungen, gespielt und gefrühstückt.

Die Spielgruppe für Kinder im Alter von eineinahlb bis drei Jahren trifft sich am 26. Oktober um 14.30 Uhr. Die gemeinsame Bewegungs- und Spielfreude steht bei diesem Kurs im Vordergrund. Geschwisterkinder sind willkommen.

Beim Lesenachmittag am 27. Oktober ab 15.15 Uhr liest "Leseoma Christine" den Kleinen vor. So können die Kinder beim Vorlesen gemeinsam in die Welt der Bücher eintauchen. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.