Familienzentrum

Beiträge zum Thema Familienzentrum

Soziales
Die Bezirksverordnetenversammlung hat das Bezirksamt beauftragt,  beim Berliner Senat die Förderung eines Famlienzentrums in der Thermometersiedlung zu beantragen.

Weg frei für neues Familienzentrum
Bezirksverordnetenversammlung spricht sich für einen Standort in der Thermometer-Siedlung aus

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat die Eröffnung eines weiteren Familienzentrums im Bezirk auf den Weg gebracht. Als Standort wurde die Thermometer-Siedlung und die angrenzende Schütte-Lanz-Straße festgelegt. SPD-Jugendstadträtin Carolina Böhm begrüßte den BVV-Beschluss. „Familienzentren sind ein wichtiger Baustein der soziokulturellen Infrastruktur. Sie sind Treffpunkte, Informationsorte und fördern die Nachbarschaft für junge Familien“, sagt sie. Sie selbst habe Kurse mit ihrem...

  • Lichterfelde
  • 08.09.20
  • 130× gelesen
Soziales
Claudia Haubrich leitet das Familienzentrum, Carolin von Lützow das Nachbarschaftscafé im Haus Weit-Blick. Beide freuen sich, dass sie endlich Angebote für die Nachbarschaft machen können.
2 Bilder

Café öffnet sich für die Nachbarschaft
Neues Familienzentrum der Stadtmission geht an den Start

Das Haus Weit.Blick wurde zwar bereits im Februar eröffnet. Doch seit Mitte März war es dann wegen des Lockdowns erst einmal richtig still. Erst jetzt kann in den Neubau an der Archenholdstraße 25 endlich Leben einziehen. Das Grundstück gehört der Berliner Stadtmission. Die ersetzte das alte Gebäude durch einen fünfgeschossiges Haus. Unter dem Dach des Hauses Weit.Blick fanden eine Kita mit 72 Plätzen sowie die Lichtenberger Stadtmissionsgemeinde ihr neues Zuhause. Vor wenigen Tagen...

  • Friedrichsfelde
  • 05.09.20
  • 532× gelesen
Soziales

Infos für junge Eltern

Friedrichshain. Frisch gebackene Eltern suchen oft Rat. Doch wer kann bei welchem Problem helfen? Das will ein Infotreffen im Familienzentrum "Das Haus" klären. Wer Zeit hat, kommt am 10. September ins Familiencafé im Erdgeschoss. Um 10 Uhr geht's los. Ansprechpartner beraten bis etwa 12 Uhr. Es gibt gratis eine "Willkommenstasche" mit allen wichtigen Informationen rund ums Baby. Auch für einen Imbiss ist gesorgt. Das Kinder- und Familienzentrum ist am Weidenweg 62 nahe dem Besarinplatz zu...

  • Friedrichshain
  • 31.08.20
  • 27× gelesen
Soziales

Wieder für die Familien da

Karow. Das Karower Familienzentrum in der Kita Busoni-straße 145 darf endlich wieder für Eltern und Kinder aus dem Ortsteil Karow öffnen. Allerdings müssen Besucher die Corona-Hygieneregeln einhalten. Das heißt, dass sich alle Interessierten telefonisch oder per E-Mail anmelden müssen. Dabei teilen sie mit, an welchem Angebot sie gerne teilnehmen möchten, „da wir pro Angebot maximal fünf Elternteile mit ihren Kindern in unseren Raum lassen dürfen“, informiert Ina Hellwig, die Leiterin des...

  • Karow
  • 25.08.20
  • 32× gelesen
Umwelt

In der Natur unterwegs

Buch. Unter dem Motto „rauskommen – runterkommen – ankommen“ veranstaltet das Bucher Familienzentrum des Verein Sehstern am Donnerstag, 3. September, eine Naturerkundung für Familien. Gemeinsam mit Naturbegleitern der Stiftung Naturschutz Berlin geht es in den Schlosspark Buch. Die Teilnehmer erkunden die Natur spielerisch und lernen eine Menge über das, was einem auf dem Weg durch den Park begegnet. Bei schönem Wetter werden diese Erkundungen mit einem Picknick in freier Natur verbunden. Die...

  • Buch
  • 22.08.20
  • 25× gelesen
Bauen

Auf gute Nachbarschaft
Mit dem Stadtrat unterwegs durch Moabit

Der zweite Kiezspaziergang mit Stadtentwicklungstadtrat Ephraim Gothe (SPD) führt am Donnerstag, 13. August, von 15 bis 17 Uhr durch Moabit Ost. Unter dem Motto „Gute Nachtbarschaft im Hansaviertel“ hat die Stadtteilkoordination Moabit Ost für den 13. August ein vielfältiges Programm vorbereitet. Der Rundgang führt dabei zu sieben Stationen: Los geht es um 15 Uhr am Treffpunkt Klopstockstraße/Ecke Joseph-Haydn-Straße mit einer kurzen Einführung. Von dort aus geht zum Familienzentrum und...

  • Moabit
  • 07.08.20
  • 108× gelesen
Politik

Bürgersprechstunde mit dem Abgeordneten Christian Hochgrebe und der Bezirksverordneten Dr. Felicitias Tesch

Sind Sie in Sorge wegen der Corona-Pandemie? Fehlt Ihnen eine Ampel in der Umgebung? Möchten Sie einfach mal etwas los werden? Dann kommen Sie zur Bürgersprechstunde mit dem Abgeordenten Christian Hochgrebe und der Bezirksverordneten Dr. Felictias Tesch. Sie findet am 15. Juli ab 11 Uhr im Familienzentrum Jungfernheide am Heckerdamm 242 statt. Bringen Sie gerne auch ihre Kinder mit. Melden Sie sich dafür vorab telefonisch oder per Mail an. Mail:...

  • Charlottenburg-Nord
  • 08.07.20
  • 49× gelesen
Soziales
Es wurde vor 30 Jahren gegründet: das Frei-Zeit-Haus Weißensee. Petra Lemme und Silke Haack hatten gemeinsam mit dem Team des Stadtteilzentrums für dieses Jubiläum ein Fest geplant. Wegen Corona kann das nicht stattfinden.
4 Bilder

Die Party muss ausfallen
Aber im nächsten Jahr wird 30 +1 Jahr Frei-Zeit-Haus gefeiert

Mit einer großen Party sollte in diesem Monat das Jubiläum 30 Jahre Frei-Zeit-Haus Weißensee gefeiert werden. Coronabedingt musste diese allerdings abgesagt werden. Statt der Feier in diesem Jahr, soll es am 12. Juni 2021 eine Feier unter dem Motto „Wir werden 30+1“ geben. Dann werden Haus und Garten an der Pistoriusstraße 23 sicher wieder belebter sein, als in den Wochen seit Mitte März. Der Shutdown sorgte für ungewohnte Stille. Doch nach und nach können wieder erste Angebote starten....

  • Weißensee
  • 20.06.20
  • 154× gelesen
Soziales

Familienzentren wieder geöffnet

Lichtenberg. Auch die Familienzentren werden schrittweise geöffnet und die Angebote der Familienförderung allmählich wieder hochgefahren. Solange sich Besucher an die Hygiene- und Abstandsregeln halten, sind persönliche Gespräche und Treffen in Kleingruppen seit dem 11. Mai wieder möglich. Viele vertraute und beliebte Angebote, bei denen größere Personengruppen zusammentreffen, bleiben aber weiterhin gestrichen. Offene Angebote und beliebigen freien Zugang gibt es vorerst nicht. Ebenso sind das...

  • Lichtenberg
  • 18.05.20
  • 62× gelesen
Soziales

Weiterhin für Familien da

Buch. Das Familienzentrum im Bucher Bürgerhaus, Franz-Schmidt-Straße 8-10, kann zwar derzeit von Kindern und Eltern nicht besucht werden, die Mitarbeiterinnen stehen den Bucher und Karower Familien aber weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Für Fragen sind sie montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr unter Tel. 94 79 56 91 oder per Mail familienzentrum@sehstern-ev.de zu erreichen. Außerdem gibt das Team online Tipps zur Freizeitgestaltung mit Kindern und Anregungen für die Planung des...

  • Buch
  • 05.05.20
  • 48× gelesen
Soziales

Mundschutz und Stoffpakete

Weißensee. Das Familienzentrum in der Mahlerstraße 4 bietet Interessierten auf Wunsch an, für sie einen Mundschutz zu nähen. Über die E-Mail-Adresse info@familienzentrum-weissensee.de kann sich melden, wer selbst einen Mundschutz benötigt oder jemanden kennt, der einen braucht. Im Rahmen seiner Möglichkeiten fertigt das Team des Familienzentrums den bestellten Mundschutz dann an. Im Gegenzug freut es sich über eine Spende für das Haus, das derzeit wegen der Corona-Krise geschlossen bleiben...

  • Weißensee
  • 30.04.20
  • 83× gelesen
Umwelt

Reparieren statt entsorgen

Weißensee. Das Familienzentrum Weißensee lädt unter dem Motto „Wegwerfen? Denkste!“ in diesem Frühling jede Woche zu einem Repair-Café ein. Dazu ist jeder montags, das nächste Mal also am 23. März, von 15 bis 18 Uhr willkommen. In der Mahlerstraße 4 können die Teilnehmer Dinge, die nicht mehr funktionieren, unter Anleitung reparieren, umfunktionieren oder ausschlachten. Geleitet wird das Repair-Café von ehrenamtlichen Helfern. BW

  • Weißensee
  • 12.03.20
  • 12× gelesen
Soziales
Auf dem Gelände des Familienzentrums stand zuvor das Gemeindehaus der Lichtenberger Stadtmissionsgemeinde.
3 Bilder

Kita, Café und Gemeinde mit „Weit.Blick“
Stadtmission eröffnet Familienzentrum in der Lichtenberger Archenholdstraße

Die Berliner Stadtmission hat ihr erstes Familienzentrum in der Lichtenberger Archenholdstraße eröffnet. Damit alle geplanten Kita-Plätze ausgeschöpft werden können, sucht die Kita-Leitung noch personelle Verstärkung. Staatssekretärin für Jugend und Familie, Sigrid Klebba, bescheinigte der Stadtmission zur Eröffnung des Familienzentrums „Weit.Blick“ „tatsächlich Weitblick. Sie schafft nicht nur Kita-Plätze, sondern nimmt Familien als Ganzes in den Blick. Mit dem neuen Haus bietet sie ihnen...

  • Lichtenberg
  • 21.02.20
  • 226× gelesen
Soziales
Ina Hellwig freut sich über die ersten Spenden, die in den Boxen landeten.
2 Bilder

Backen und für Obdachlose spenden
Familienzentrum unterstützt Bedürftige

Das Karower Familienzentrum sammelt in diesem Jahr erneut Sachspenden für Bedürftige. „Willkommen sind uns zum einen Süßigkeiten und Plätzchen. Zum anderen freuen wir uns über Hygieneartikel und gut erhaltene Kinderbekleidung“, sagt Ina Hellwig, die Leiterin des Familienzentrum. Mit den Spenden werden die Frauenobdachlosenunterkunft „VitaDomus“ in Karow und ein weiteres Obdachlosenprojekt in der Stadt unterstützt. Alle, die etwas spenden möchten, bringen es einfach in der Kita an der...

  • Karow
  • 27.11.19
  • 109× gelesen
Soziales

Gemeinsam Natur erkunden

Buch. Unter dem Motto „rauskommen - runterkommen – ankommen“ lädt das Bucher Familienzentrum des Verein Sehstern am 5. Dezember Familien zu einer Naturerkundung ein. Gemeinsam mit Experten der Stiftung Naturschutz Berlin geht es in den Schlosspark Buch. Die Teilnehmer erkunden die Natur spielerisch und lernen eine Menge über das, was einem auf dem Weg durch den Park begegnet. Bei schönem Wetter werden diese Erkundungen mit einem Picknick in freier Natur verbunden. Die Teilnehmer werden deshalb...

  • Buch
  • 27.11.19
  • 34× gelesen
Soziales
Haben aus dem Arbeitsmarktmodell "Kiezmütter und Kiezväter" eine große Sache gemacht: Claudia Zier (re.), Geschäftsführerin des Trägers Evangelischer Jugendhilfe Verein, und ihre Koordinatorin Nilüfer Evren.

Vom 1-Euro-Job zur Erfolgsstory
Kiezeltern erleichtern Migranten den Alltag

Im Bezirk kümmern sich Kiezmütter und -väter um Migranten, die sich im Alltag noch nicht zurechtfinden. Was als arbeitsmarktpolitische Maßnahme des Jobcenters begann, hat sich zu einer echten Erfolgsgeschichte gemausert. Das Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf hatte in Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk und dem Evangelischen Jugendhilfe Verein, beide in Steglitz-Zehlendorf beheimatet, das Modell der Stadtteilmütter entwickelt: arbeitssuchende Frauen, die für 1,50 Euro pro Stunde dem...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 19.11.19
  • 321× gelesen
Soziales

Gemeinsam Natur im Park erkunden

Buch. „Rauskommen – runterkommen – ankommen“: Unter diesem Motto veranstaltet das Familienzentrum des Vereins Sehstern am 21. November eine Naturerkundung für Familien. Gemeinsam mit Naturbegleitern der Stiftung Naturschutz Berlin geht es in den Schlosspark Buch. Die Teilnehmer lernen eine Menge über das, was einem auf den Weg durch den Park begegnet. Bei schönem Wetter werden diese Erkundungen mit einem Picknick verbunden. Die Teilnehmer werden gebeten, eine Kleinigkeit zum Vespern...

  • Buch
  • 08.11.19
  • 24× gelesen
Umwelt

Natur erkunden im Schlosspark

Buch. Unter dem Motto „rauskommen – runterkommen – ankommen“ veranstaltet das Bucher Familienzentrum des Verein Sehstern am 17. Oktober eine Naturerkundung für Familien. Gemeinsam mit Naturbegleitern der Stiftung Naturschutz Berlin geht es in den Schlosspark. Bei schönem Wetter werden die Erkundungen mit einem Picknick verbunden. Die Teilnehmer werden gebeten, eine Kleinigkeit zum Vespern mitzubringen. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr am Aussichtshügel im Schlosspark. Weitere Informationen:...

  • Buch
  • 06.10.19
  • 26× gelesen
Soziales
SOS-Kinderdorf e.V.
SOS-Kinderdorf Berlin
Kinder- und Familienhilfen
Waldstraße 23/24
10551 Berlin

Matthias Seestern-Pauly bei SOS-Kinderdorf Berlin
FDP-Politiker Matthias Seestern-Pauly zu Besuch im SOS-Kinderdorf Berlin

Bei seinem Besuch des SOS-Kinderdorfs Berlin konnte sich Matthias Seestern-Pauly, Mitglied der Kinderkommission des Deutschen Bundestages, ein persönliches Bild von der Arbeit von SOS-Kinderdorf machen. Nach einem gemeinsamen Rundgang durch die Einrichtung besprach der kinder- und jugendpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion aktuelle politische Herausforderungen mit der Leiterin des Berliner SOS-Kinderdorfs Kirsten Spiewack und Luise Pfütze von der Stabsstelle Advocacy des SOS...

  • 11.09.19
  • 279× gelesen
Soziales

Picknick für die Nachbarschaft

Gropiusstadt. In der Gropiusstadt leben Menschen aus mehr als zehn Nationen. Deshalb findet am Freitag, 13. September, von 15.30 bis 18 Uhr zum sechsten Mal das „Interkulturelle Picknick“ statt. Im Garten des Familienzentrums Regenbogen, Ulrich-von-Hassell-Weg 4, gibt es Tanz- und Bewegungsangebote, Musik und Gesang zum Mitmachen, Schach, Stricken, Leckereien vom Grill und Gespräche mit den Nachbarn. Der Zugang zum Gelände ist auch über die Wiese zwischen den U-Bahnhöfen Lipschitz- und...

  • Gropiusstadt
  • 05.09.19
  • 47× gelesen
Soziales
Für den neuen Treffpunkt des Vereins Les Le Fam braucht Constanze Körner noch Inventarspenden. Wer helfen kann, fragt vorab, welche.

Les Le Fam schließt Lücke im Osten
Neue Anlaufstelle für Regenbogenfamilien und lesbische Frauen in Lichtenberg

So selbstverständlich wie man angesichts der Bilder vom Christopher Street Day glauben könnte, sind lesbische, schwule und transgender Lebensformen auch in Berlin bis heute nicht. Beratungs- und Hilfsprojekte bestätigen das. In Lichtenberg lässt sich jetzt ein Verein nieder, der lesbischen Frauen und ihren Familien Unterstützung bietet. Constanze Körner hat 2013 Deutschlands erstes Regenbogenzentrum ins Leben gerufen, sie engagiert sich seit Jahren für homosexuelle Frauen mit und ohne...

  • Friedrichsfelde
  • 11.08.19
  • 360× gelesen
Soziales

Trödel und Kindersachen

Weißensee. Im Familienzentrum, Mahlerstraße 4, wird es am Sonntag, 18. August, zwischen 15 und 18 Uhr einen Trödelmarkt für Familien geben. Auf dem Hof können dann Kinderkleidung, Spielsachen und Bücher getauscht, verkauft oder verschenkt werden. Wer selbst aktiv sein möchte, zahlt fünf Euro für zwei Quadratmeter Tisch. Unbedingt vorher anmelden per E-Mail an troedelmarkt@familienzentrum-weissensee.de. Interessierte sollten auch ihren eigenen Klapptisch mitbringen. Weitere Informationen gibt es...

  • Weißensee
  • 01.08.19
  • 58× gelesen
Soziales

Gelassenheit entwickeln

Weißensee. Im Familienzentrum, Mahlerstraße 4, können sich Interessierte am 13. August zwischen 19.30 und 21 Uhr in Gelassenheit üben. Ziel ist es, die Alltagssorgen hinter sich zu lassen. Auch Ärger, Wut, Eifersucht, negatives Denken sind überwindbar, ebenso wie Gefühle von Wertlosigkeit und Überforderung. Man muss nur die Wege dafür kennen. Anmeldung unter Tel. 91 14 76 90 oder per E-Mail an info@familienzentrum-weissensee.de. cn

  • Weißensee
  • 26.07.19
  • 54× gelesen
Soziales
Über die Kinder lernen sich die Eltern sofort kennen im Familienzentrum im Bucher Bürgerhaus. Man muss bloß vorbeikommen.
3 Bilder

Hingehen und dabei sein
Familienzentrum im Bucher Bürgerhaus bietet Raum zum Kontakteknüpfen zwischen Eltern

Krabbelgruppe, Familiencafé, Hello Baby und Wilde Väter, wilde Kinder heißen Angebote im Familienzentrum Buch. Das Haus versteht sich als Treffpunkt für Eltern und Kinder. Wer kommen mag, braucht nur eines: den Wunsch, andere Familien kennenzulernen. Dies zu unterstreichen ist Beate Wirsig sehr wichtig. Sie leitet das mit Senatsgeld geförderte Familienzentrum im Bucher Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 und weiß aus Erfahrung: „Viele Eltern denken, sie bräuchten irgendeinen Grund...

  • Buch
  • 22.07.19
  • 141× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.