Streitschlichter stellen sich vor

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. „Schlichten statt richten“: Das ist für Schiedspersonen nicht nur ein Motto. Genau dies tun sie auch. Sie vermitteln bei Streitigkeiten, begleiten Konfliktparteien unparteiisch beim Lösungsprozess und entlasten so die Gerichte. Zum Einsatz kommen Schiedspersonen bei Konflikten zwischen Nachbarn in Wohnung, Haus oder Garten, bei vermögensrechtlichen Auseinandersetzungen oder wenn es um Beleidigung, Körperverletzung, Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch, Bedrohung oder Verletzung des Briefgeheimnisses geht. Wer sich für die Arbeit einer Schiedsperson interessiert oder ein konkretes Problem besprechen will, kann ab sofort jeden ersten und dritten Montag im Monat zu einer Informationssprechstunde kommen. Sie findet von 16 bis 18 Uhr im Rathaus Spandau, Raum 238a an der Carl-Schurz-Straße 2-6 statt. Vorgerichtliche Streitschlichter gibt es in Berlin schon seit mehr als 180 Jahren, In Spandau sind vier Schiedsfrauen- und männer tätig. Wo genau im Bezirk sie ihr Amt ausüben, findet sich unter http://asurl.de/12zd. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.