Noch mehr Wasserbüffel im Fließ: Naturschutzprojekt wird ausgeweitet

Die Herde von Wasserbüffeln im Tegeler Fließ bekommt Zuwachs. (Foto: Christian Schindler)

Hermsdorf. Die neun Wasserbüffel auf dem Tegeler Fließ bekommen Zuwachs. Am 6. August folgen vier weitere Wasserbüffel (eine Kuh mit Kalb und zwei weitere Kühe).

Die Beweidung des Tegeler Fließtals mit Wasserbüffeln bedeutet eine Chance für den Erhalt der biologischen Vielfalt in diesem wertvollen Schutzgebiet. Durch Grasen, Suhlen und das Bilden von Trampelpfaden auf der Weide sorgen sie für die Offenhaltung der Landschaft und die Entwicklung von Kleinstrukturen, die wiederum Lebensräume für Insekten, Amphibien oder Vögel sind.

In den vergangenen Jahren bedeutete die Ausbreitung von Gehölzen eine zunehmende Bedrohung für die Lebensräume der in den Feuchtwiesen beheimateten Tier- und Pflanzenarten. Eine maschinelle Pflege war aufgrund des hohen Wasserstandes mit hohem Aufwand verbunden.

Die Wasserbüffel bieten nun die Chance, die Artenvielfalt zu erhalten oder sogar zu erhöhen. Ermöglicht wurde das Projekt durch Fördermittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Nun soll die Wasserbüffelbeweidung das „ELER-Projekt des Monats August“ werden und somit als vorbildliche Initiative zur Nachahmung empfohlen werden.

Seit Mai 2015 übernehmen nun schon die Wasserbüffel als tierische Landschaftspfleger die Zurückdrängung der Büsche und Sträucher im Dienste des Naturschutzes. Mit der Ansiedelung weiterer Tiere findet auch die Auslosung der Namen der Kälber statt. Vorschläge hierzu kamen von Schülern der umliegenden Grundschulen und Gymnasien.

Mit diesem Naturschutzprojekt vereint das Bezirksamt mit der Unterstützung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt des Landes Berlin ökologische, ökonomische sowie soziale und ethische Belange zum Schutz der Artenvielfalt. Das Projekt Wasserbüffelbeweidung im Tegeler Fließtal ist eine Maßnahme im Zuge der 2012 verabschiedeten Berliner Strategie zur Biologischen Vielfalt. Den Besuchern des Tegeler Fließtals wird zudem eine einmalige Naturerfahrung geboten. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.