Theodor Bisping ist 60 Jahre in der Freiwilligen Feuerwehr

Feuerwehrsenior Theo Bisping im Kreis der Kameraden von der Freiwilligen Feuerwehr Treptow. (Foto: Ralf Drescher)

Johannisthal. Die Uniform hat Theodor Bisping (78) schon mehrmals gewechselt. Es war aber immer eine Feuerwehruniform, und die trägt der Rentner nun schon seit 60 Jahren.

Am 1. Mai 1956 wurde er Feuerwehrmann. In der Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr ist „Theo“, wie ihn die Kameraden nennen, immer noch dabei. Auf der Feuerwache Johannisthal gab es für ihn jetzt die offizielle Gratulation. „Auf 60 Jahre Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr konnte bisher kein Ehrenamtlicher in unserem Bereich zurückblicken. Und das sollte bei fünf Freiwilligen Feuerwehren mit rund 140 Mitgliedern schon was heißen“, sagt Ralf Schauffert, Leiter der Berufsfeuerwehr Treptow. Vom Dienstgebäude am Sterndamm starten nicht nur die Lösch- und Rettungsfahrzeuge der Hauptamtlichen, hier ist auch der Sitz der Freiwilligen Feuerwehr Treptow. Theo, wie ihn die Kameraden nennen, gehört hierher, nachdem seine Wache in der Johannes-Werner-Straße 2004 geschlossen wurde.

„Theo hat in den sechs Jahrzehnten in Uniform viel für die Allgemeinheit geleistet. Noch heute ist sein Rat bei den Kameraden gefragt“, sagt Ralf Schauffert am Rand der Urkundenübergabe.

Die heutige Freiwillige Feuerwehr Treptow unter Leitung von Lutz Jobczyk hat zwölf Aktive, die im Jahr zu bis zu Hundert Einsätzen ausrücken. Als B-Wehr hat sie keinen eigenen Ausrückebereich, sondern wird bei Einsätzen zur Verstärkung gerufen oder besetzt die Feuerwache am Groß-Berliner Damm, sobald die Berufsfeuerwehr ausgerückt ist.

Theodor Bisping war bis 1993 im aktiven Dienst. Fast die ganze Zeit hat er als Maschinist Feuerwehrautos gefahren. An einen spektakulären Einsatz erinnert er sich noch heute. Im Mai 1958 brannte der Müggelturm. „Ich steuerte unser Löschfahrzeug auf den Kleinen Müggelberg, schon von weitem wirkte der Holzturm wie eine riesige Fackel“, erzählt Theo Bisping.

Abgeschlossen ist das Thema Feuerwehr für ihn noch nicht. Vor Kurzem hat die Landesregierung ein Ehrenzeichen für 60 Jahre in der Freiwilligen Feuerwehr aufgelegt. Ende Mai wird Theodor Bisping als einer der Ersten damit für seinen Dienst gewürdigt. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.