Sportfreunde verpassen Aufstieg

Johannisthal. Aufstieg adé. Die Sportfreunde Johannisthal haben den Relegationsplatz endgültig verspielt. Durch ein Gegentor kurz vor Spielschluss verlor das Landesliga-Team von Trainer Dirk Bastian am vergangenen Sonntag mit 1:2 (1:1) beim SSC Teutonia und hat damit keine Chance mehr auf Rang drei. Dabei hatte Johannisthals Torjäger Eichhorn 120 Sekunden nach dem Anpfiff für einen Traumstart gesorgt. Doch die Führung hielt nur 20 Minuten. Das letzte Spiel in dieser Saison bestreiten die Sportfreunde am Sonntag gegen den SV Blau-Gelb. Anstoß: 14.30 Uhr, Segelfliegerdamm.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.