Mutmaßlichen Einbrecher festgenommen

Karlshorst. Polizisten des Abschnitts 64 nahmen in der Nacht zum 14. Oktober einen mutmaßlichen Einbrecher fest. Gegen 1.40 Uhr hörte eine Zeugin in der Treskowallee ein lautes Klirren. Sie beobachtete einen Mann vor einem Juweliergeschäft. Er versuchte mit einem Gegenstand die Scheibe einzuschlagen. Als er die Zeugin bemerkte, floh er. Polizeibeamte konnten den 33-Jährigen noch in der Nähe festnehmen. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.