Aktionstag für mehr Sicherheit

Köpenick.Das bezirksweite Netzwerk "Leben im Kiez" möchte im Frühjahr einen öffentlichen Aktionstag für mehr Sicherheit im Straßenverkehr durchführen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Senioren. Für eine erste Ideensammlung kommen Ehrenamtliche am 21. Januar von 10 bis 12 Uhr in der Praxis für Ergotherapie Adler & Stratmann, Schönerlinder Straße 9, zusammen. Alle, die diesen Tag mit vorbereiten möchten oder sich an einem Frühlingstag ehrenamtlich engagieren wollen, sind zu diesem Treffen eingeladen. Weitere Information bei "Leben im Kiez" unter 31 98 90 24.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden