Familienfreundliche Unternehmen gesucht

Treptow-Köpenick. Bereits zum 9. Mal prämiert Bezirksamt die familienfreundlichen Unternehmen des Jahres.

Seit 2005 haben sich rund 45 Unternehmen am Wettbewerb beteiligt. Gefragt sind Firmen, die familienfreundliche Arbeitsstrukturen anbieten. Dazu gehören familienbewusste Arbeitszeiten, Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Angehörigen. Firmen, die den Wiedereinstieg nach einer familienbedingten Auszeit unterstützen oder Alleinerziehende fördern, können sich ebenfalls bewerben. Vergeben wird der Preis in zwei Bereichen, und zwar für Unternehmen mit bis zu 20 und mit mehr als 20 Beschäftigten.

Bewerbungsunterlagen gibt es ab 8. März über das Büro der Gleichstellungsbeauftragten Anke Armbrust: 902 97 23 06 oder per E-Mail an anke.armbrust@ba-tk.berlin.de. Bewerbungen sind bis 5. Mai möglich, danach entscheidet eine Jury unter Vorsitz von Bürgermeister Oliver Igel, wer den Preis bekommt.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.