Fördergeld für Projekt "Frauen im Sport"

Treptow-Köpenick. Das Pilotprojekt "Frauen im Sport" des Bezirksamts hat beim Senatswettbewerb Gender Budgeting zum zweiten Mal nach 2012 gewonnen: ein Fördergeld von 20 000 Euro. 2012 hat der Bezirk damit über 20 Sportvereine und andere Projekte gefördert. Das soll auch in diesem Jahr passieren. Kernstück des Pilotprojekts ist der Zukunftspreis. Er wird im Dezember mit einer zusätzlichen Förderung von 3000 Euro verliehen. Mädchen- und Frauenprojekte sowie Nachwuchsprojekte der Sportvereine können sich mit einer Präsentation bis 4. Juli bei Siegfried Abé, E-Mail: siegfried.abe@ba-tk.berlin.de oder schriftlich an Bezirksamt Treptow-Köpenick, Abt. WeiSchuKuS, Herrn Abé, Neue Krugallee 4, 12435 Berlin bewerben.


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.