Frauentog: Café wieder auf

Köpenick. Das Café am Frauentog ist ab Dezember wieder geöffnet. Nach längerer Schließung wird es ab sofort von der Firma Hauptstadtfloß betrieben. Unter dem ursprünglichen Namen "Mutter Lustig" gibt es zurzeit eine Art Hüttenzauber mit winterlicher Dekoration mit Fellen und - aus Sicherheitsgründen - einer Kaminattrappe. Wenn vom 12. bis 14. Dezember der Weihnachtsmarkt auf der Schlossinsel öffnet, ist das Café am Frauentog als unmittelbarer Nachbar natürlich dabei. Das Café war ursprünglich als Funktionsgebäude für eine dann nicht errichtete Marina genutzt worden, seitdem hatten mehrere Pächter nach jeweils kurzer Zeit wieder aufgegeben.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.