Jetzt auch Polstermöbel ab Fabrik

Andreas Ritter in einem der Schauräume.
Seit nunmehr fast 25 Jahren schätzen viele Kunden insbesondere die professionelle Handwerksarbeit des alteingesessenen Meisterbetriebes "Berliner Polstermöbel Mathan & Ritter" mit Firmensitz in Köpenick, Finkeldeweg 86. Getreu dem Motto "Aufarbeiten lohnt immer" ist diese Adresse weit über die Grenzen Berlins dafür bekannt, dass alle erdenklichen Polstermöbel nach individuellen Kundenwünschen in den hauseigenen Polsterwerkstätten liebevoll und in deutscher Handwerksqualität "eingekleidet" werden. Doch auch neue funktionale Polstermöbel sind im Trend. Das Unternehmen erweiterte sein Sortiment und bietet seit Oktober 2013 in zwei Schauräumen Polstermöbel ab Fabrik an. Hier finden Sie neben klassischen Sofas, gemütlichen Polsterecken und modernen Wohnlandschaften auch Fernseh-, Ohrensessel und Sichtholzgarnituren. Die Geschäftsführer Andreas Ritter und Norbert Mathan betonen: "Qualitätsmöbel direkt vom Fachmann bedeutet, dass wir die {sbquo}Polsterträume’ der Kunden verwirklichen. Alle Polstermöbel können gemäß den Wünschen der Kunden maßgetreu gefertigt werden, wobei 1000 verschiedene Stoffe zur Auswahl stehen. Wir gehören zu einem der größten Einkaufsverbände Europas (EMV) und können dadurch unseren Kunden gleiche Konditionen wie große Möbelhäuser in Deutschland anbieten. Dazu kommt unser einmaliger Service: Unsere Außendienstberater kommen kostenlos, beraten in den eigenen vier Wänden, nehmen Aufmaß, haben Stoffproben dabei und nicht zu vergessen, unser Hol-und Bringeservice. Wir beschäftigen 45 Mitarbeiter, bilden 2 bis 3 Lehrlinge aus und haben in den letzten Jahren mehrere behindertengerechte Arbeitsplätze. Dafür wurden wir 2009 mit dem Integrationspreis in Berlin ausgezeichnet."

Berliner Polstermöbel Mathan & Ritter, Finkeldeweg 86, 12557 Berlin, 651 90 53, Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa bis 18 Uhr.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden