Junge Radlerin verunglückt

Köpenick.Bei einem Unfall mit einem Kipper wurde eine 13-jährige Schülerin schwer verletzt. Das Kind war am 26. August gegen 7.40 Uhr in der Glienicker Straße unterwegs. Dabei wurde sie von einem nach rechts in die Stichstraße zum früheren Betonwerk einbiegenden Lastkraftwagen erfasst. Das Kind musste mit Arm- und Beinverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 6 untersucht jetzt den Unfall.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.