Krawczyk spielt für Musikschule

Köpenick.Der Förderverein und die Elternvertretung der Joseph-Schmidt-Musikschule laden am 16. Juni um 18 Uhr zu einem Benefizkonzert in die St. Laurentius-Stadtkirche in Alt-Köpenick ein. Es spielt Stephan Krawczyk, der bekannte Liedermacher, der in der DDR mit Berufsverbot belegt war. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Unterstützung der Musikschule sind ausdrücklich willkommen.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.