Nächste Amtszeit beginnt 2014

Treptow-Köpenick. Die nächste Schöffenwahl findet 2013 statt. Die nächste Amtszeit beginnt 2014 und dauert bis 2018.

Gesucht werden Frauen und Männer, die am Amtsgericht und Landgericht an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Sie müssen im Bezirk wohnen und am 1. Januar 2014 zwischen 25 und 69 Jahre alt sein. Wählbar sind nur deutsche Staatsangehörige. Wer zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt wurde oder gegen wen ein Ermittlungsverfahren wegen einer schweren Straftat schwebt, die zum Verlust der Übernahme von Ehrenämtern führen kann, ist von der Wahl ausgeschlossen. Auch hauptamtlich in oder für die Justiz Tätige (Richter, Polizeibeamte, Bewährungshelfer) und Religionsdiener sollen nicht zu Schöffen gewählt werden.
Ein Auszug über die gesetzlichen Grundlagen, der Erklärungsbogen sowie Informationen dazu, wo man sich bewerben kann findet sich unter http://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/.

Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden