Polstermöbel mit individueller Note

Kamenzer Polstermöbel sind bequem.
Die Firma Kamenzer Polsterhimmel kann auf eine traditionsreiche über 100-jährige Geschichte zurückblicken. Aus dem bereits im Jahr 1787 gegründeten Unternehmen entstand 1911 eine Möbelhandlung, die zeitgleich mit der Polstermöbelproduktion startete. Ob als PGH oder VEB Betrieb - in all den Jahren produzierte das Kamenzer Unternehmen begehrte Polstermöbel. Ihr Stammhaus ist in der Gartenstraße 20 in Kamenz zu finden. Verkaufsfilialen sind inzwischen in Bautzen, Chemnitz, Cottbus, Dresden, Kamenz, Rostock und Berlin zu finden. Bei Kamenzer Polsterhimmel kaufen die Kunden Qualitätsmöbel, welche auf Buchenholzrahmen, der klassischen Federkernpolsterung, basieren, sie besitzen geringe Sitztiefen und variable Sitzhöhen und sind somit speziell auf die Bedürfnisse von Senioren abgestimmt. Je nach Wunsch des Käufers nach Modell, Stoff und Farbe werden die Möbel ganz individuell und ausschließlich in Kamenz gefertigt. Wer seine liebgewordenen jedoch schon etwas in die Jahre gekommenen Möbelstücken aufarbeiten lassen möchte - auch hier kann das Unternehmen helfen. Schauen Sie doch einfach mal vorbei. Das Team freut sich auf Ihren Besuch und berät Sie gern zu den Öffnungszeiten Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr sowie am 22. Dezember von 13 bis 18 Uhr.

Die echten und originalen Kamenzer Polstermöbel finden Sie ausschließlich in der Filiale in der Köpenicker Bahnhofstraße 2d. Weitere Informationen auch unter 28 86 57 20 oder www.kamenzer-polsterhimmel.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden