Schüler sammeln für Kenia

Köpenick.Die Schüler der Merian-Schule möchten in Zusammenarbeit mit einem Jugendzentrum in Mombasa kenianische Schüler unterstützen. Dafür sollen gut erhaltene Kleidung, Schreibwaren, Haushaltsgeräte und Kleinelektronik gesammelt werden. Deshalb bitten die Schüler um Unterstützung durch Anwohner. Die Sachspenden können am 5. Dezember von 8 bis 13 Uhr in der Merian-Schule, Hoernlestraße 80, abgegeben werden. Begleitet wird die Spendenaktion jeweils um 9.30 und 11.30 Uhr durch ein afrikanisch geprägtes musikalisches Programm der Merian-Schüler.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.