Zehn KIEZKLUBs, tausend Möglichkeiten

"Seit zwei Jahrzehnten sind die kommunalen Seniorenfreizeitstätten ein fester Bestandteil in der Seniorenarbeit im Bezirk. An zehn Standorten eröffnet Ihnen das Amt für Soziales Treptow-Köpenick die ganze Vielfalt: Zirkel- und Gruppenarbeit, gemeinsame Freizeitgestaltung, kulturelle Veranstaltungen, Bildung und Sport. Wir laden alle, die ihr Leben aktiv gestalten wollen, zu unseren Veranstaltungen ein. Auch in Zukunft wollen wir mit unseren Angeboten offen und zugänglich für alle Generationen, Männer und Frauen, für Sie da sein. Der neue Name "KIEZKLUB" steht für alle zehn Einrichtungen. Unsere KIEZKLUBs sind weiterhin der Treffpunkt für eine aktive Lebensgestaltung in jedem Alter. Ich freue mich über eine aktive Beteiligung bei den Angeboten und über Ihre neuen Ideen." Ines Feierabend, Stadträtin für Arbeit, Soziales und Gesundheit.

Öffnungszeiten der KIEZKLUBS: 9-17 Uhr und auch darüber hinaus. Für weitere Anregungen und Fragen sind telefonisch gern für Sie da: Ihre Ansprechpartnerinnen Frau Hansen, 902 97 61 52 oder Frau Krause, 902 97 61 35. Im KIEZKLUB KES in Oberschöneweide gibt es noch freie Plätze zu verschiedenen Veranstaltungen.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden