Schlemmer Hansel: Pferdefleisch ist sehr gesund!

Fleischermeister Norbert Hansel – auch Schlemmer Hansel genannt – ist auf Berliner Wochenmärkten anzutreffen. Das Verhältnis zwischen Mensch und Pferd ist etwas anders als zu anderen Tieren. Aber die, die Pferdefleisch essen, kommen ja gerade deshalb gezielt zu Schlemmer Hansel. Und Pferdefleisch ist äußerst fettarm, herzhaft, deftig, schmackhaft, supergesund, cholesterinfrei.

Am kommenden Wochenende, vom 21. bis 23. August, treffen Sie ihn beim Köpenicker Winzersommer am Luisenhain. Sonst können Sie ihn auf den Wochenmärkten besuchen: Montag in Lichtenberg am Tierpark Bärenschaufenster und Donnerstag in Alt-Hohenschönhausen am Storchenhof. Die Theke seines Wagens ist reich bestückt mit Würsten, Salami, Filet, geräuchertem Schinken, Gulasch, Rouladen, Braten. Die Renner sind heiße und kalte Pferdebockwurst, Pferdeknacker, Pferde Wiener und Pferdebouletten.

In den 46 Jahren als Fleischermeister hat Schlemmer Hansel alles durch: Rinderwahn, Vogelgrippe und Pferdefleisch-Skandal. Das tat seinem Betrieb keinen Abbruch. Bei Schlemmer Hansel stimmt alles: „Wo Pferd drauf steht, ist auch Pferd drin!“ Viele zufriedene Kunden kommen wieder! Und in unseren Nachbarstaaten wie Schweiz, Frankreich, Belgien, Italien ist Pferdefleisch die Delikatesse.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.