Versuchter Einbruch

Kreuzberg. Unbekannte haben in der Nacht zum 21. März versucht, in ein Pfandhaus in der Skalitzer Straße einzubrechen. Ein Wachschützer hatte beim Betreten der Räume gegen 7 Uhr Metallgeruch wahrgenommen und die Polizei alarmiert. Nach deren Ermittlungen hatten die Täter über einen angrenzenden Keller versucht, in die Büros zu gelangen, was ihnen aber nicht gelang.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.