Anzeige

Kreuzberg - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Mit Glasflasche in Hals geschnitten

Kreuzberg. Eine Zivilstreife wurde am 20. Juni, kurz nach Mitternacht, in der Skalitzer Straße auf einen Rettungswagen aufmerksam, in dem ein verletzter Jugendlicher behandelt wurde. Nach ersten Erkenntnissen war ihm kurz zuvor von einem Unbekannten im U-Bahnhof Görlitzer Bahnhof mit einer abgebrochenen Glasflasche ein Schnitt in den Hals zugefügt worden. Der Attacke soll ein Streit vorausgegangen sein. Der 16-Jährige musste notoperiert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 20.06.18
  • 31× gelesen
Blaulicht

Bei Unfall schwer verletzt

Kreuzberg. Beim Einbiegen von der Großbeerenbrücke in das Hallesche Ufer ist am 18. Juni ein Auto mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen. Der Fahrer dieses Wagens erlitt schwere Kopfverletzungen und kam ins Krankenhaus. Der zweite Unfallbeteiligte wurde leicht am Bein verletzt. tf

  • Kreuzberg
  • 20.06.18
  • 12× gelesen
Blaulicht

570 Verkehrssünder

Kreuzberg. Das Ordnungsamt hat zusammen mit der Polizei in den vergangenen Wochen erneut Schwerpunktkontrollen vor Grundschulen durchgeführt. Dieses Mal konkret an der Galilei-, Otto-Wels-, Reinhardswald-, Aziz-Nesin- und Rosa-Parks-Grundschule. Dabei wurden insgesamt 570 Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt und 20 Fahrzeuge abgeschleppt. Die Schulwegsicherung ist in diesem Jahr ein Schwerpunkt der Arbeit des Ordnungsamtes. Weitere Aktionen in dieser Richtung sind geplant. tf

  • Kreuzberg
  • 20.06.18
  • 8× gelesen
Anzeige
Blaulicht
Der Tatverdächtige.
2 Bilder

Angriff auf BVG-Mitarbeiter
Tat 2015, Fahndung jetzt

Am 21. November 2015 griff ein bisher Unbekannter einen Angestellten der BVG im U-Bahnhof Gleisdreieck an und verletzte ihn am Kopf. Erst jetzt, mehr als zweieinhalb Jahre später, wird nach dem mutmaßlichen Täter auch öffentlich gefahndet. Denn die bisherigen Ermittlungen hätten nicht zu seiner "Namhaftmachung" geführt, erklärt die Polizei. Aber vielleicht kennt jemand den abgebildeten Mann und kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen. Personen, auf die das zutrifft, werden gebeten,...

  • Kreuzberg
  • 14.06.18
  • 28× gelesen
Blaulicht

Aus dem Wasser gezogen

Kreuzberg. Polizisten und Feuerwehrleute retteten am 11. Juni eine Frau aus dem Landwehrkanal. Gegen 21.45 Uhr bemerkte ein Zeuge eine Person nahe der Zossener Brücke im Wasser und alarmierte die Rettungskräfte. Ein Polizist sprang in den Kanal, holte die bereits untergetauchte Frau zurück an die Oberfläche und zog sie in Richtung Ufer. Dabei bemerkte er, dass die 35-Jährige einen Hund in ihren Armen hielt, der nicht mehr gerettet werden konnte. Sie wurde mit Hilfe einer Strickleiter der...

  • Kreuzberg
  • 14.06.18
  • 10× gelesen
Blaulicht

Nachbar als Einbrecher?

Kreuzberg. Nach einem Wohnungseinbruch an der Wrangelstraße nahm die Polizei am 9. Juni einen in der Nähe wohnenden Mann als mutmaßlichen Täter fest. Nach Angaben der Geschädigten habe sie gegen 9.30 Uhr ein Geräusch aus ihrer Küche gehört und festgestellt, dass das angekippte Fenster vollständig geöffnet war. Im selben Moment sah sie außerdem, wie der ein Nachbar vom Fenster ihrer Erdgeschosswohnung in den Hof sprang. Die Frau gab außerdem an, dass ihr Bargeld und ein Handy gestohlen wurden....

  • Kreuzberg
  • 11.06.18
  • 9× gelesen
Anzeige
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann?
3 Bilder

Homophober Angriff
Schläger mit Bildern gesucht

Mit Hilfe von Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem Tatverdächtigen. Er soll am 30. Januar einen 30-jährigen Mann homophob beleidigt und angegriffen haben. Nach Angaben des Opfers habe er gegen 5 Uhr gemeinsam mit dem Unbekannten eine Bar an der Oranienstraße verlassen. Der Mann habe ihn danach über ein Brachgelände an der Skalitzer Straße geführt. Dort soll er ihm unvermittelt mit Fäusten gegen den Kopf geschlagen und gegen die Beine getreten haben. Das alles...

  • Kreuzberg
  • 07.06.18
  • 21× gelesen
Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt

Kreuzberg. An der Kreuzung Urban- und Blücherstraße soll ein Fahrradfahrer am Nachmittag des 5. Juni zunächst eine rote Ampel missachtet haben. Danach stieß er gegen die Tür eines Autos, das in Richtung Zossener Straße unterwegs war. Durch den Aufprall verletzte sich der Radler im Beckenbereich und kam in ein Krankenhaus. tf

  • Kreuzberg
  • 06.06.18
  • 20× gelesen
Blaulicht

Mit Messer verletzt

Kreuzberg. Am frühen Abend des 1. Juni sind vor einem Supermarkt in der Skalitzer Straße mehrere Personen in Streit geraten. Dabei soll einer der Beteiligten einen Kontrahenten mit einem Messer verletzt haben. Der Täter konnte flüchten. Sein Opfer musste ins Krankenhaus gebracht werden. tf

  • Kreuzberg
  • 04.06.18
  • 12× gelesen
Blaulicht

Mann ins Wasser geworfen

Kreuzberg. Zwei Männer haben am 1. Juni einen Betrunkenen in den Landwehrkanal geworfen. Nach Angaben von Zeugen rüttelte das ebenfalls alkoholisierte Duo zunächst gegen 17.45 an ihrem Opfer, das schlafend im Böcklerpark lag. Als der Mann nicht aufwachte, sollen sie ihn an Armen und Beinen gegriffen und ins Wasser befördert haben. Er tauchte kurz darauf unter, konnte aber von Passanten aus dem Wasser gezogen werden. Beim Reanimieren an Land sollen die Helfer von den beiden Tatverdächtigen...

  • Kreuzberg
  • 04.06.18
  • 20× gelesen
Blaulicht

Mit Flasche verjagt

Kreuzberg. Zwei maskierte und mit einem Messer bewaffnete Männer wollten am 22. Mai kurz vor Mitternacht Geld in einem Spätkauf im U-Bahnhof Südstern erbeuten. Der Ladenbetreiber kam der Forderung aber nicht nach, sondern warf zwei Flaschen auf die Räuber. Die flüchteten daraufhin in Richtung Blücherstraße. tf

  • Kreuzberg
  • 24.05.18
  • 7× gelesen
Blaulicht

Fahrerflucht nach Unfall

Kreuzberg. Der Verursacher eines Unfalls am 19. Mai in der Gitschiner Straße soll danach weitergefahren sein, ohne sich um das Opfer zu kümmern. Nach dessen Angaben, einer 28-jährigen Radfahrerin, war sie gegen 17.15 Uhr auf dem Radstreifen in Richtung Lobeckstraße unterwegs. Der unbekannte PKW-Lenker soll auf ihre Spur gewechselt sein. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wäre sie gegen einen abgestellten LKW-Anhänger geprallt. Die Frau musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus...

  • Kreuzberg
  • 24.05.18
  • 22× gelesen
Blaulicht

Räuber und "Bäcker" aufgegriffen
Kriminalität beim Karneval der Kulturen

Rund um den Karneval der Kulturen hat es auch in diesem Jahr einige Straftaten gegeben. Am 19. Mai soll eine Gruppe junger Männer versucht haben, den Mitarbeiter eines Verkaufsstandes auf dem Festgelände zu berauben. Als der Mann gegen 23.30 Uhr sein Geschäft schließen wollte, ist er von fünf Personen umringt worden, die ihn nach eigenen Angaben geschubst, geschlagen und getreten haben. Außerdem versuchten sie, seinen Rucksack vom Rücken zu reißen,was aber misslang. Die Täter flüchteten...

  • Kreuzberg
  • 24.05.18
  • 26× gelesen
Blaulicht

Polizisten attackiert

Kreuzberg. Zwei Polizisten hat ein mutmaßlicher Dealer am 12. Mai angegriffen. Mehrere Beamte hatten den Mann zunächst gegen 4.20 Uhr beim Drogenhandel in der Straße Vor dem Schlesischen Tor beobachtet. Als der die Einsatzkräfte bemerkte, versuchte er zu flüchten, konnte jedoch von einem Polizisten eingeholt und gestellt werden. Der Verdächtige attackierte den Verfolger sofort mit Faustschlägen sowie Kopfstößen und verletzte ihn. Trotzdem gelang es dem Obermeister, den 19-Jährigen zu...

  • Kreuzberg
  • 14.05.18
  • 10× gelesen
Blaulicht

Schläge und Tritte

Kreuzberg. Drei Männer wurden am 13. Mai auf der Schlesischen Straße von Mitgliedern einer etwa zehnköpfigen Gruppe attackiert und verletzt. Zunächst wurden zwei von ihnen gegen 5.30 Uhr an der Ecke Taborstraße von den Unbekannten angesprochen, umringt, umtanzt und schließlich geschubst, worauf die Opfer zu Boden stürzten. Danach traten mehrere Angreifer auf die beiden ein, mehrmals auch gegen ihre Köpfe. Die Gruppe soll anschließend in Richtung Skalitzer Straße geflüchtet sein. Dabei soll...

  • Kreuzberg
  • 14.05.18
  • 27× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin schwer verletzt

Kreuzberg. Eine Fußgängerin soll am Morgen des 9. Mai am Mehringdamm zwischen Autos, die im Stau standen, auf die Linksabbiegespur getreten sein. Dort wurde sie von einem Wagen erfasst, der in Richtung Gneisenaustraße unterwegs war. Die Frau wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Sie kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. tf

  • Kreuzberg
  • 11.05.18
  • 27× gelesen
Blaulicht

Vermisster ist wieder da

Kreuzberg. Der seit dem 2. Mai vermisste Mann aus Kreuzberg ist in der Nacht zum 10. Mai wieder aufgetaucht. Eine Straftat zu seinem Nachteil liege nicht vor, teilte die Polizei danach mit. Zunächst war das nicht ausgeschlossen worden, deshalb hatte die 3. Mordkommission die Ermittlungen übernommen. Außerdem gab es einen öffentlichen Suchaufruf. Weitere Angaben, etwa die erneute Nennung des Namens, könnten aus Persönlichkeitsrechten und Datenschutzgründen nicht gemacht werden, hieß es weiter....

  • Kreuzberg
  • 11.05.18
  • 9× gelesen
Blaulicht

Fremdenfeindlich beleidigt

Kreuzberg. Polizeibeamte wurden am 8. Mai gegen 3 Uhr wegen eines Streits zwischen einem Taxifahrer und seinem Fahrgast in die Lindenstraße gerufen. Auslöser für die Auseinandersetzung war der Fahrpreis. Während der Anzeigenaufnahme soll der Kunde sowohl den Taxichauffeur, als auch einen Polizisten fremdenfeindlich beleidigt haben. Beide waren türkischer Herkunft. Der Staatsschutz ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 09.05.18
  • 9× gelesen
Blaulicht
Die Polizei sucht anch Bodo Röhr. Er ist seit dem 2. Mai verschwunden.
3 Bilder

Wer hat Bodo Röhr gesehen?

Seit dem 2. Mai wird der 53-jährige Bodo Röhr aus Kreuzberg vermisst. Seine Lebensgefährtin hat an diesem Tag sein Auto vor dem gemeinsam genutzten Gartengrundstück an der Osdorfer Straße in Lichterfelde entdeckt und die Polizei alarmiert. Eine Absuche der Gegend an diesem sowie den folgenden Tagen blieb ergebnislos. Ein Verbrechen wird inzwischen nicht mehr ausgeschlossen. Deshalb hat die 3. Mordkommission die Ermittlungen übernommen. Sie sucht nach Personen, die etwas zum Aufenthaltsort...

  • Lichterfelde
  • 08.05.18
  • 654× gelesen
Blaulicht

Mann von Lkw überrollt

Kreuzberg. Passanten haben am 2. Mai gegen 2.40 Uhr auf dem Lausitzer Platz einen toten Mann entdeckt. Beamte der Kriminalpolizei konnten anhand der Spuren feststellen, dass der 31-Jährige von einem Lastwagen überrollt worden war. Ob das allerdings die Todesursache war, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. Die Polizei bittet deshalb Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben, sich zu melden. Gleiches gilt für Angaben zu einem Lkw, der zur fraglichen Zeit den Lausitzer Platz befahren hat....

  • Kreuzberg
  • 02.05.18
  • 81× gelesen
Blaulicht

Angriff auf Kontrolleure

Kreuzberg. Vier Personen wurden am 27. April festgenommen, weil ihnen ein tätlicher Angriff auf Fahrscheinkontrolleure vorgeworfen wird. Die drei Ticketüberprüfer waren gegen 19.10 Uhr in einem Bus der Linie M29 im Einsatz. Dort stießen sie auf drei Mitfahrer, die anscheinend ohne gültigen Beförderungsnachweis unterwegs waren. Sie wurden deshalb an der Haltestelle an der Reichenberger Straße aus dem Bus gebeten. Dort flüchtete einer der vermeintlichen Schwarzfahrer. Als ihm die Kontrolleure...

  • Kreuzberg
  • 02.05.18
  • 18× gelesen
Blaulicht

Brennendes Auto

Kreuzberg. In den frühen Morgenstunden des 2. Mai stand in der Bernburger Straße ein Fahrzeug in Flammen. Das Feuer wurde gegen 2.50 Uhr von einem Passanten auf dem Heimweg entdeckt. Die Feuerwehr verhinderte ein völliges Ausbrennen des Wagens. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 02.05.18
  • 5× gelesen
Blaulicht

Illegales Autorennen

Kreuzberg. Beamte einer Einsatzhundertschaft haben am 30. April gegen 1 Uhr früh ein mutmaßliches Autorennen auf der Skalitzer Straße gestoppt. Den Polizisten waren der Mercedes und der Audi aufgefallen, weil sie mit stark überhöhter Geschwindigkeit zwischen Schlesischem und Kottbusser Tor hin- und herfuhren. Es gelang ihnen, die Fahrzeuge einzuholen und in Höhe der Kreuzung Wrangelstraße anzuhalten. Die Führerscheine der Fahrer wurden beschlagnahmt, die Autos mussten sie am Straßenrand...

  • Kreuzberg
  • 02.05.18
  • 5× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin schwer verletzt

Kreuzberg. Beim Überqueren der Lindenstraße wurde am 28. April eine Radfahrerin von einem Auto erfasst. Die Frau stürzte und musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 30.04.18
  • 12× gelesen