Arabisches Sommerfestival

Berlin: Freiluftkino Kreuzberg | Kreuzberg. Unter dem Namen „Wish You Were Here“ wird vom 17. bis 20. August in Kreuzberg arabische Kultur präsentiert. Im Freiluftkino Kreuzberg, Am Mariannenplatz 2, und im Eiszeit-Kino, Zeughofstraße 20, laufen verschiedene Filme von arabischen Regisseuren. Zum Auftakt wird im Freiluftkino ab 21 Uhr Leyla Bouzids preisgekrönter Film „As I Open My Eyes“ gezeigt. Zuvor, um 20 Uhr, wird es ein Live-Konzert mit einer neuen Komposition des elektroakustischen Musikers Khyam Allami geben. Danach wird das Sommerfestival mit einer Filmreihe im Eiszeit-Kino fortgesetzt. Sämtliche Filme werden in der Originalversion und mit englischen Untertiteln ausgestrahlt. Organisiert wird das Festival vom „Arab Fund for Arts and Culture“ (AFAC), eine unabhängige Stiftung, die Künstler aus dem arabischen Raum mit deutschen Künstlern für gemeinsame Projekte zusammenbringt. Mehr zum AFAC gibt es unter www.arabculturefund.org. ph
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.