Lankwitzer Schauspielerin hilft schüchternen Kindern

Die Schauspielerin Dorthe Nicklaus und ihr Sohn Linus (7) beim gemeinsamen Rollenspiel. (Foto: K. Menge)
Berlin: Seminar-Oase Lankwitz |

Lankwitz. Nora, Linus und Mateo bewegen sich langsam und behäbig durch den Raum. Dabei machen sie sich ganz groß. Plötzlich krabbeln sie auf allen Vieren wieselflink umher. Aufgabe erfüllt: Die Kinder sollten sich von einem großen Bären in eine kleine Ameise verwandeln.

Die Aufgabe gehört zum Programm des Kurses „Theatertraining für Kinder“. sonntags von 11 bis 12 Uhr üben Fünf- bis Achtjährige in der Seminar-Oase Lankwitz auf verschiedene Weise, mutiger und selbstbewusster zu werden.

Den Kurs hat die Schauspielerin Dorthe Nicklaus aus Lankwitz ins Leben gerufen. Ihr Sohn Linus (7), der recht schüchtern ist, brachte sie auf die Idee.

Als Linus in die Kita kam, tat er sich schwer, sich zu behaupten. Dorthe Nicklaus sprach mit anderen Müttern darüber. Sie bestärkten sie, dass es Angebote für zurückhaltende Kinder geben müsste. So war die Idee für das Schauspieltraining für schüchterne Kinder geboren. In dem Kurs schlüpfen die Kinder in verschiedene Rollen und üben frei zu sprechen. „Wenn es hier funktioniert, klappt das auch im Alltag“, erklärt Dorthe Nicklaus. Dies zeige die positive Entwicklung der Kinder, die an ihrem Kurs teilnehmen. „Der Fokus liegt nicht darin, in der Öffentlichkeit aufzutreten und Leistung zu bewerten. Es geht darum, dass die Kinder Spaß haben und Quatsch machen können“, erläutert die Schauspielerin.

Nora (5) sowie Linus und Mateo (beide 7) haben beim Training sichtlich Spaß. Ob es darum geht, beim fangen spielen erstmal aufzutauen, beim Verwandlungsspiel etwa vom kleinen Angsthasen zum großen Monster zu werden oder kleine Szenen zu präsentieren – die Kinder sind mit großer Freude dabei. Von Schüchternheit keine Spur.

Dorthe Nicklaus möchte das Angebot erweitern und eine Gruppe für Acht- bis Zwölfjährige bilden. Der Kurs soll sich nicht mehr nur an schüchterne sondern an alle Kinder richten. KM

Weitere Informationen gibt es bei Dorthe Nicklaus per E-Mail an nicklaus@fmmedia.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.