Derbyerfolg für BFC Preussen

Lankwitz. Im Südberliner Derby am vergangenen Sonntag gegen die Reserve des FC Viktoria 89 hat Landesligist BFC Preussen 2:0 (0:0) gewonnen. Die rund 150 Zuschauer im Preussen-Stadion bekamen eine gute und ausgeglichene Partie geboten, die durch Tore von Enes Cabuk (50.) und Dennis Dort (89.) entschieden wurde. BFC-Trainer Andreas Neuendorf konnte dem Spiel gar nicht beiwohnen, er weilte bei einem

Trainer-Lehrgang in Hamburg.

Einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg kann der BFC am Sonntag machen, wenn er bei den Füchsen antritt (14 Uhr, Freiheitsweg).


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.