Bezirksamt bildet 24 junge Menschen aus

Bürgermeisterin Birgit Monteiro im Kreis der neuen Auszubildenden. (Foto: Bezirksamt Lichtenberg)

Lichtenberg. Am 1. September begrüßte die Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) 24 neue Auszubildende im Bezirksamt Lichtenberg. Aktuell gibt es damit 71 Auszubildende im Amt.

"Jungen Menschen eine berufliche Heimat zu geben, sehen wir als eine unserer wichtigsten Aufgaben an", sagt Birgit Monteiro. Das Bezirksamt will für eine fundierte Ausbildung sorgen und jungen Menschen eine Perspektive bieten. Von den neuen Auszubildende werden elf zu Verwaltungsfachangestellten und zwei zu Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste in Bibliotheken ausgebildet. Darüber hinaus werden acht junge Erwachsene zu Gärtnern ausgebildet. Drei Auszubildende haben das Berufsziel Altenpfleger. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.