Bezirksamt Lichtenberg

Beiträge zum Thema Bezirksamt Lichtenberg

Bildung

Schulen schneller bauen
Bezirksamt hat zahlreiche B-Pläne auf den Weg gebracht

Um in den nächsten Jahren noch genug Platz für alle Schüler zu haben, braucht der Bezirk 14 neue Schulen. Weitere sieben bestehende Schulgebäude sollen reaktiviert werden. Damit Schulen rascher gebaut werden können, soll sich das Bezirksamt im Rahmen der Bearbeitung von Bebauungsplänen dafür einsetzen, dass Standorte unkompliziert genehmigt werden, beschloss die BVV im September. Die Bauvorhaben werden in der Regel durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen bearbeitet. Nur in...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 02.12.21
  • 24× gelesen
Politik
Gesine Lötzsch im Treppenhaus vor ihrem Bundestagsbüro. Die Lichtenbergerin gewann erneut als Kandidatin der Linken ihren Bundestagswahlkreis.

„Keiner-soll-frieren-Plan“ gefordert
Interview mit Gesine Lötzsch zu Bundes- und Bezirkspolitik

Bei der Bundestagswahl im September gewann Gesine Lötzsch mit 25,8 Prozent der Stimmen zum sechsten Mal in Folge das Bundestagsmandat für die Linken im Bezirk. Berliner-Woche-Reporter Bernd Wähner befragte sie zu ihren Schwerpunktthemen in der neuen Legislaturperiode und zur anstehenden Bezirksamtswahl. Sie sind bei der Bundestagswahl im September erneut als Direktkandidatin in den Bundestag gewählt worden. Welchen Themen werden Sie sich in der kommenden Legislaturperiode schwerpunktmäßig...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 30.11.21
  • 108× gelesen
Umwelt

Neue „Ballot-Bins“ sind aufgestellt

Lichtenberg. Vor einem Jahr beschloss die BVV, dass sich das Bezirksamt in Abstimmung mit der BSR dafür einsetzen soll, dass weitere „Ballot-Bins“ für Zigarettenstummel an stark frequentierten Stellen im öffentlichen Raum aufgestellt werden. Die zuständige Regionalstelle der BSR hat das Bezirksamt nun informiert, dass neue „Ballot-Bins“ an den gewünschten Standorten in Lichtenberg installiert worden sind. Sie stehen am U-Bahnhof Friedrichsfelde (nördlicher Eingang, Einbecker Straße), am...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 25.11.21
  • 12× gelesen
Verkehr

Für mehr Sicherheit auf dem Rad
Bezirk investiert in Markierungen, Sanierung und geschützte Fahrstreifen

Fahrbahnmarkierungen und -abgrenzungen, Trennung von Geh- und Radweg, Asphaltierung und Sanierung sind Maßnahmen, mit denen die Radverkehrsinfrastruktur verbessert werden soll. Eines der Vorhaben: Auf der Herzbergstraße zwischen Siegfried- und Vulkanstraße bekommt der Radverkehr beidseitig Fahrstreifen. Der Baubeginn ist abhängig von den Arbeiten der Wasserbetriebe in diesem Bereich. Nach aktuellem Planungsstand kann der Radfahrstreifen noch 2022 fertiggestellt werden, heißt es aus dem...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 04.11.21
  • 56× gelesen
Soziales
Awras Brefky, Emra Cetin, Antonia Lange, Lasko Schleunung (von links) wurden mit dem erstmals vergebenen Jugend-Engagement-Preis ausgezeichnet.

Junges Engagement im Bezirk gewürdigt
Neuer Preis wurde erstmals verliehen

Antonia Lange wurde mit dem Lichtenberger Jugend-Engagement-Preis ausgezeichnet, der in diesem Jahr erstmals verliehen wurde. Des Weiteren wurden vier Zweitplatzierte geehrt. Antonia Lange ist 21 Jahre alt und wurde für den Preis von der Jugendfreizeiteinrichtung Jump vorgeschlagen. Seit 2018 arbeitet sie täglich ehrenamtlich dort sowie in der Einrichtung Pia Olymp, einem Sport-, Bewegungs- und Kommunikationszentrum für Mädchen und junge Frauen von acht bis 25 Jahre. Dort unterstützt sie die...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 25.09.21
  • 46× gelesen
Soziales
Am Tag nach der Auszeichnung zum Lichtenberger Unternehmen des Jahres 2021 haben Award und Urkunde bei der SozDia Stiftung Berlin bereits einen Ehrenplatz erhalten. Michael Heinisch-Kirch (Vorstandsvorsitzender) und Nina Kirch (Strategische Leitung) freuen sich über die Preisverleihung in der Kategorie „Soziale Verantwortung und Arbeitnehmer*innenfreundlichkeit“.
3 Bilder

Bezirksamt Lichtenberg würdigt Soziale Verantwortung und Arbeitnehmer*innenfreundlichkeit
SozDia Stiftung Berlin „Lichtenberger Unternehmen des Jahres 2021“

Die SozDia Stiftung Berlin wurde für ihr soziales Engagement als „Lichtenberger Unternehmen des Jahres 2021“ geehrt. Der seit 2012 jährlich durch das Bezirksamt Lichtenberg vergebene Preis würdigt im Bezirk ansässige Unternehmen, die einen wesentlichen Beitrag für die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Lichtenberg leisten und so zum Gemeinwohl beitragen. Gewinnerin in der erstmals vergebenen Kategorie „Soziale Verantwortung und Arbeitnehmer*innenfreundlichkeit“ ist die vor 30 Jahren in...

  • Lichtenberg
  • 27.08.21
  • 122× gelesen
Bauen

Einladung zum Austausch und zur Freilichtausstellung zum Waldowallee Bauvorhaben: 13 Hochhäuser, 5 und 6 Geschosse hoch
Karlshorst: Wo Hochhäuser neben Einfamilienhäusern entstehen sollen

Mittenmang von Einfamilienhäusern plant die HOWOGE großes:  In der Waldowallee beabsichtigt das Unternehmen 13 Hochhäuser,  5 und 6 Geschosse hoch zu errichten. Aus den letzten 4 Architekten- Entwürfen des Auswahlverfahrens wurde sich für den Entwurf entschieden, der die geringste Waldfläche erhält und auch das letzte stehende Gebäude, also die vorhandene graue Energie vollständig vernichtet. Der Entwurf wurde als einziges bei der Vorstellung von Anwesenden massiv kritisiert. Wieso diese...

  • Karlshorst
  • 11.08.21
  • 263× gelesen
Kultur
Die Tourist-Information in der Hellersdorfer Straße lädt zu einer Theatervorstellung, einer Rallye durch den Kienbergpark, einem Europa-Quiz und vielem mehr ein.
5 Bilder

Natur, Kultur und Freizeitspaß
Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg laden zum Aktionstag „Erlebe deine Region“ ein

Die Bezirksämter von Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg veranstalten am 21. August gemeinsam den Aktionstag „Erlebe deine Region“. Mehr als 25 Orte aus beiden Bezirken sowie aus dem Umland beteiligen sich daran. Bürger können an verschiedenen geführten Radtouren teilnehmen, Rätsel lösen, Ausstellungen ansehen und Sommerfeste besuchen. In Marzahn-Hellersdorf lädt zum Beispiel ein ortskundiger Guide auf den Skywalk ein. Informiert wird bei der Führung, zu der jeder Teilnehmer auf festes...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 07.08.21
  • 195× gelesen
Sport

Bürgerbeteiligung gestartet
Sportentwicklung im Bezirk wird neu geplant

Das Schul- und Sportamt arbeitet derzeit an einer Integrierten Sportentwicklungsplanung (ISpEP). Dabei sollen auch Anregungen von Bürgern einfließen. Um dies zu ermöglichen, findet bis zum 16. August eine Online-Bürgerbeteiligung statt. Interessierte können unter https://bwurl.de/16xt teilnehmen. „Die Förderung des Sports nimmt in unserem Bezirk einen hohen Stellenwert ein“, sagt der zuständige Stadtrat Martin Schaefer (CDU). Über 250 Sportvereine, Betriebssportgemeinschaften und andere Gruppen...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 13.07.21
  • 13× gelesen
Politik

Neuer Beauftragter im Bezirksamt
André Wartmann unterstützt das Engagement gegen Antisemitismus

Mit André Wartmann hat das Bezirksamt seit dem 1. Juni einen Antisemitismusbeauftragten. Die Stelle wurde auf Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) eingerichtet und ist dem Bereich des Bürgermeisters zugeordnet. Lichtenberg setzt damit seine kontinuierlich verfolgte Strategie fort, Rassismus, Rechtsextremismus und Antisemitismus zu bekämpfen und solide Strukturen zu schaffen, die diesen Formen der Diskriminierung begegnen können, erklärt Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke). Es...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 02.06.21
  • 86× gelesen
Umwelt

Außenanlagen im Ostseeviertel aufwerten

Neu-Hohenschönhausen. In Abstimmung mit den Grundstückseigentümern des Ostseeviertels soll das Bezirksamt einen Außenanlagenplan entwickeln. Dieser soll dann in einer Schwerpunktaktion umgesetzt und die Anlagen sollen in den kommenden Jahren regelmäßig gepflegt werden. Das beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion. Im Plan sollen sowohl neue Beete mit heimischen Pflanzen und neue Bäume, als auch Sitzmöglichkeiten und Mülleimer berücksichtigt werden. Ziel sei, durch die gezielte Aufwertung...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 29.05.21
  • 14× gelesen
Kultur

Die Galerien öffnen wieder

Lichtenberg. Aufgrund der sinkenden Inzidenz-Zahlen hat sich das Bezirksamt entschlossen, die Ausstellungen in den kommunalen Galerien des Bezirks wieder für Publikum zu öffnen. Ein Besuch ist während der Öffnungszeiten nach Anmeldung und unter Einhaltung der geltenden Schutz- und Hygienebestimmungen möglich. Aktuell gehört dazu auch der Nachweis eines negativen Corona-Tests, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder der Nachweis über eine vollständige Impfung, die mindestens 14 Tage...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 26.05.21
  • 12× gelesen
Soziales

Viele Tipps für Senioren

Lichtenberg. Eine neue Broschüre mit dem Titel „Journal 55 Plus Lichtenberg 2021“ haben das Bezirksamt und die apercu Verlagsgesellschaft herausgegeben. Darin werden unter anderem die Persönlichkeiten vorgestellt, die mit der Bürgermedaille des Bezirks ausgezeichnet wurden. Außerdem ist mehr zum Lichtenberger Einsamkeitsbericht, zur Glückswand im Sozialamt sowie zum Poeten- und Fotowettbewerb zu erfahren. Weiterhin gibt es Hinweise auf bezirkliche Angebote für die ältere Generation. Die neue...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 12.05.21
  • 15× gelesen
Kultur

Kunst am Bau für neue Schule

Lichtenberg. An der Allee der Kosmonauten 20-22 baut die Wohnungsbaugesellschaft Howoge im Auftrage des Senats ein neues Schulgebäude auf dem Grundstück der ehemaligen Fachschule für Außenwirtschaft. Dieser Schulneubau wird künftig ein Gymnasium sowie eine Integrierte Sekundarschule beherbergen. Im Rahmen des Bauvorhabens ist auch Kunst am Bau vorgesehen. Das Bezirksamt lobte deshalb Ende April einen Kunstwettbewerb aus. An diesem können in einer ersten Phase bis zu 100 Künstler sowie Gruppen...

  • Lichtenberg
  • 11.05.21
  • 22× gelesen
Kultur

Der Leihbetrieb läuft weiter

Lichtenberg. Das Bezirksamt weist darauf hin, dass seit Inkrafttreten des Bundes-Infektionsschutzgesetzes fast alle Lichtenberger Kultureinrichtungen bis auf Weiteres geschlossen bleiben müssen. Auch die Standorte von Musikschule und Volkshochschule bleiben für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Unterrichtsangebote finden online statt. Weiterhin geöffnet bleiben die vier Standorte der Stadtbibliothek Lichtenberg, allerdings nur für den Leihbetrieb. Informationen zu den Öffnungszeiten, zur...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 04.05.21
  • 12× gelesen
Umwelt

Wildkaninchen und Feldhasen

Lichtenberg. Um mehr Erkenntnisse über die Vorkommen von Feldhasen und Wildkaninchen in Berlin zu gewinnen, ruft der Nabu gemeinsam mit dem Institut für Zoo- und Wildtierforschung und dem Bezirksamt die Lichtenberger dazu auf, Sichtungen auf der Stadtwildtiere-Webseite https://berlin.stadtwildtiere.de/beobachtung/eintragen zu melden. Auf der Website gibt es auch Tipps zur Bestimmung für beide Arten. Dass dieses Projekt ausgerechnet in Lichtenberg durchgeführt wird, hat seinen Grund. Weil dem...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 28.04.21
  • 17× gelesen
  • 1
Bauen
So sollen die Feuerwache (oben) und das Verwaltungsgebäude (unten) angeordnet werden.

Feuerwache für den Ortsteil
Senat lobt demnächst einen Realisierungswettbewerb aus

Das städtebauliche Werkstattverfahren für die Feuerwache und ein Verwaltungsgebäude in Alt-Friedrichsfelde ist abgeschlossen, informiert die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen. Bis heute gibt es im Ortsteil keine Feuerwache, sodass Notfalleinsätze von den Wachen der umliegenden Ortsteile und Bezirke übernommen werden müssen. Der Bau ist dringend erforderlich, um die Notfallversorgung in dieser weiter wachsenden Region sicherzustellen. Vorgesehen ist, dass die neue Wache über neun...

  • Friedrichsfelde
  • 18.04.21
  • 119× gelesen
Politik

Engagement-Preis für junge Leute geplant
Am Konzept und den Rahmenbedingungen wird gearbeitet

Im Bezirk soll künftig ein Jugend-Engagement-Preis verliehen werden, erstmalig 2021. Diesen Beschluss fasste die BVV. Mit dem Preis sollen Kinder, junge Erwachsene sowie Jugendgruppen ausgezeichnet werden, die sich in vorbildlicher Weise für ihre Mitmenschen einsetzen und das friedliche Zusammenleben in Lichtenberg bereichern und verbessern. Seit Jahren engagieren sich viele beispielsweise in Kinder- und Jugendjurys, im Bezirksschülerinnenausschuss oder in der Koordination der Bewegung „Fridays...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 10.04.21
  • 14× gelesen
Umwelt

Für E-Fahrzeuge mehr Stationen

Lichtenberg. Im Rahmen von Bebauungsplanverfahren soll das Bezirksamt künftig auch prüfen, welche Möglichkeiten es zur Installation von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge gibt. Die Vorhabenträger von Bauprojekten sollten in diesem Zusammenhang zu deren Einsatz ermuntert werden. Dass beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion. Außerdem soll das Bezirksamt prüfen, wie die Ladeinfrastruktur im öffentlichen Raum weiter ausgebaut werden kann. Hierzu soll insbesondere auch das Gespräch mit den...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 07.04.21
  • 18× gelesen
Politik

Haushalt für Schulen sichern

Lichtenberg. Anfang des Jahres stellte das Bezirksamt Schülern von 17 Grundschulen, drei Integrierten Sekundarschulen, vier Gymnasien, drei Schulen mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt und der einen Gemeinschaftsschule im Bezirk finanzielle Mittel als „Schülerinnenhaushalt“ zur Verfügung. Jede Schule kann über insgesamt 3000 Euro frei entscheiden. Ziel des Projekts ist es, Schüler ganz praktisch an das Thema Mitbestimmung heranzuführen. Damit es fortgeführt und auf alle Schulen erweitert...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 03.04.21
  • 11× gelesen
Soziales

Kultur-Gutscheine für Kinder

Lichtenberg. Noch in diesem Jahr erhalten bedürftige Familien mit Kindern und Alleinerziehende in schwierigen Lebenslagen vom Bezirksamt Gutscheine, damit Kinder bezirkliche Kultur- und Freizeiteinrichtungen kostenfrei nutzen können. Darüber informiert das Bezirksamt die BVV in einem Bericht. Die Verordneten hatten 2020 die Verteilung solcher Gutscheine angeregt. Für die Finanzierung sollten Haushaltsmittel verwendet werden, die wegen des Ausfalls von bezirklichen Veranstaltungen nicht...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 24.03.21
  • 15× gelesen
Kultur

Fotowettbewerb des Bezirksamts läuft noch bis Ende März
Bilder zu Wegen aus der Einsamkeit gesucht

„Wege aus der Einsamkeit“ ist das Motto des Fotowettbewerbs 2021, zu dem das Bezirksamt aufruft. Noch bis zum 31. März können Lichtenberger ihre Fotos zu diesem Thema einreichen. Dabei geht es um die Darstellung von besonderen Momenten oder Alltagssituationen seit Beginn der Pandemie, wie Geburtstag auf Distanz, Besuch von Senioren am Fenster, Konzert im Hof, Online-Party mit Freunden oder das Engagement im Ehrenamt, um andere aus der Einsamkeit zu helfen. Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte,...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 03.03.21
  • 32× gelesen
Soziales

Eine Hotline für alle Nachbarn

Lichtenberg. Das Bezirksamt hat eine Hotline für Menschen geschaltet, die im Zusammenhang mit den Einschränkungen durch die Covid-19-Pandemie Hilfe benötigen, beispielsweise beim Erledigen von Einkäufen oder Apothekengängen. Hilfesuchenden soll ein Angebot aus ihrer Nachbarschaft vermittelt werden. Die Hotline ist montags bis donnerstags von 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr unter Telefon 902 96 22 44 zu erreichen. Zu beachten ist, dass über diese Hotline keine Auskünfte zur aktuellen Pandemie-Lage...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 09.02.21
  • 16× gelesen
Politik
Bürgermeister Michael Grunst bedankt sich beim Bezirksamt für eine fundierte Haushaltspolitik. Mit den zur Verfügung stehenden Überschüssen können nun Schwerpunktprojekte in Lichtenberg gefördert werden.
2 Bilder

In die Zukunft des Bezirks gezielt investieren
Bezirksamt beschließt einen Maßnahmenkatalog zum Einsatz von Haushaltsüberschüssen

Das Bezirksamt hat ergänzende Budgetentscheidungen für den diesjährigen Haushalt beschlossen. Das scheint auf den ersten Blick ein verwaltungstechnischer Vorgang zu sein. Denn viele Positionen stehen fest. Das trifft zum Beispiel auf das Budget für soziale Dienstleistungen zu. Sozialhilfe- oder Wohngeldempfänger erhalten natürlich die ihnen laut Gesetz zustehenden finanziellen Mittel. Doch es gibt auch Sachverhalte, bei denen das Bezirksamt Entscheidungsspielräume hat und wo es Schwerpunkte für...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 04.02.21
  • 353× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 5. Januar 2022 um 14:00
  • Friedrich-Jacobs-Promenade 14
  • Berlin

Smartphonetipps für Senioren

Lichtenberg. Ab sofort bieten das Bezirksamt Lichtenberg und das Büro 55+ eine monatliche Beratung zur Nutzung von Tablet und Smartphone für Seniorinnen und Senioren an. An zwei Standorten können Menschen ab 55 bei einem individuellen Termin Fragen zu ihrem eigenen Gerät stellen und Tipps erhalten. Die Beratung findet jeden ersten Mittwoch im Monat von 14 bis 16 Uhr im Alten Lazarett, Friedrich-Jacobs-Promenade 14 in Rummelsburg, und jeden ersten Donnerstag im Monat von 14 bis 16 Uhr in der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.