Fahrerflucht nach Unfall

Lichtenberg. Am vergangenen Dienstag gegen 3.45 Uhr sind auf der Kreuzung Landsberger Allee, Ecke Franz-Jacob-Straße zwei Autos zusammengeprallt. Der mutmaßliche Unfallverursacher kam mit seinem Chevrolet aus der Franz-Jacob-Straße und wollte in Richtung Judith-Auer-Straße fahren. Dabei übersah er wohl den BMW, der auf der Landsberger Allee stadteinwärts fuhr. Nach dem Zusammenstoß, bei dem der BMW von der Fahrbahn abkam und gegen einen Verteilerkasten prallte, der andere Wagen sich drehte und auf der Fahrbahn stehen blieb, flüchteten der Chevrolet-Fahrer und sein Beifahrer zu Fuß. Den am Kopf verletzten 26-jährigen Mann im BMW ließen sie zurück. Ihr Auto war nicht als gestohlen gemeldet.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.