Lesung mit Jan Korte

Lichtenberg. Der aus Osnabrück stammende Politiker Jan Korte beobachtet die Unterschiede zwischen Ost und West in der Bundesrepublik. Der Bundestagsabgeordnete der Linken weiß aber auch um die Gemeinsamkeiten. Am 26. November stellt Korte um 19 Uhr sein Buch "Geh doch rüber. Feinste Beobachtungen aus Ost und West" im Stadtteilzentrum, Schulze-Boysen-Straße 38, vor. Zusammen mit dem Chef der Linken in Lichtenberg, Michael Grunst, spricht er über seine Erfahrungen. Der Eintritt ist frei.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.