Lottoladen überfallen

Lichtenberg. Am Abend des 30. Dezember wurde ein Lottoladen in der Ruschestraße überfallen. Gegen 17.30 Uhr stürmten drei maskierte Männer in den Laden. Zwei von ihnen sprangen über den Tresen und versuchten, Zigaretten zu stehlen. Die 51-jährige Ladeninhaberin ging dazwischen, es kam zu einer Rangelei. Die sich resolut wehrende Frau brachte die Täter zur Flucht, konnte aber nicht verhindern, dass die Männer die Registrierkasse vom Tresen mitnahmen. Die Täter entkamen über die Innenhöfe in Richtung Kuborn- und Möllendorffstraße.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.