Besseres Zusammenspiel gefordert

Lichtenberg. Das Bezirksamt soll künftig für eine bessere Zusammenarbeit zwischen Sportvereinen und Kitas und Schulen sorgen. Die Bezirksverordnetenversammlung einigte sich am 19. Mai auf eine Initiative der SPD-Fraktion, mehr für eine Kooperation zu tun und bei Bedarf auch Zeiten in Sporthallen und Sportplätzen zur Verfügung zu stellen. Mit diesem Ansatz soll das sportliche Angebot von Kitas und Schulen vielfältiger werden, Sportvereine erhielten wiederum die Gelegenheit, neue Mitglieder zu finden, lautet die Begründung. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.