Dejanovic verlässt Lichtenberg 47

Lichtenberg. Das Trainerduo Daniel Dejanovic/ Uwe Lehmann ist Geschichte. Dejanovic verabschiedete sich am vergangenen Sonntag nach dem 2:2 gegen Hansa Rostock II gen Spanien - aus privaten Gründen, hieß es. Die Vereinsführung um Nico Dörr und Henry Berthy überreichte Dejanovic zum Abschluss einen großen Blumenstraus. Von sofort an hat Uwe Lehmann das alleinige Sagen.


Fußball-Woche / fw
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.