Lichtenberg 47: Dejanovic in der Kritik

Lichtenberg.Die Luft wird dünner für 47-Trainer Daniel Dejanovic. Nach der höchst unglücklichen 2:3-Niederlage am vergangenen Sonntag bei Pommern Greifswald sind die Lichtenberger auf einen direkten Abstiegsplatz abgestürzt. Neues Selbstvertrauen soll nun auswärts im Pokalspiel getankt werden. Den wiedererstarkten Landesligisten Fortuna Biesdorf (Sonnabend, 14 Uhr, Sportplatz Am Grabensprung) sollten die Lichtenberger aber keinesfalls unterschätzen.


Fußball-Woche / um
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.