Explodierende Schokoküsse

Berlin: Gemeinschaftshaus Lichtenrade | Lichtenrade. "Spielerisch Naturwissenschaften erleben. Null Bock auf Chemie und Physik?", lautet am 29. Januar von 11 bis 12 Uhr das Motto für Kinder im Alter ab neun Jahren im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11. Der Biochemiker und Zauberkünstler Oliver Grammel lässt in seiner "CheMagie-Show" Schokoladenküsse explodieren, schrumpft sie im Vakuum oder unter Druckluft. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt und für Schulklassen fünf Euro. Reservierung unter 61 40 21 64.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.