Klezmer in der Dorfkirche

Berlin: Dorfkirche Lichtenrade | Lichtenrade. Unter der Überschrift "Die Blaue Stunde - Klezmer und jiddische Lieder" steht am 15. Februar in der historischen Dorfkirche, Alt-Lichtenrade 109, ein Konzert des Berliner Klezmer-Ensembles auf dem Programm. Gesungen wird in jiddischer und hebräischer Sprache. "Wenn die Blaue Stunde beginnt, dann lachen, weinen, schimpfen und trällern die Instrumente nach Herzenslust. Gefühlvoll, melancholisch klingt das und verzaubert doch", heißt es unter anderem in der Ankündigung. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, der Eintritt ist frei.


Horst-Dieter Keitel / HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.